Hackbällchen-Eintopf

50 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
mittelgroße Kartoffeln 8 Stk.
Karotten 6 Stk.
Sellerie 0,5
Lauch 3 Stangen
Hackfleisch 500 g
Gemüsebrühe 1,5 l
Salz, Pfeffer etwas
Kräuterquark etwas
Ei 1
Semmelbrösel etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
293 (70)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
5,5 g

Zubereitung

1.Als erstes werden die Kartoffeln, Karotten und Sellerie geschält und in kleine Würfel geschnitten. Den Lauch waschen und in feine Ringe schneiden.

2.Dann das alles in einen großen Topf und ca 1 Liter Brühe zugeben und das ganze ca. 30 min. kochen lassen so ist das Gemüse noch nicht zu weich.

3.In der zwischenzeit mache ich das Hackfleisch mit Ei, Salz, Pfeffer und Semmelbrösel an und forme kleine bis mittelgroße Bällchen draus. Die gebe ich dann in den Topf zum Gemüse und lasse das ganze nochmal 15 min. kochen und fülle den Rest der Brühe hinzu.

4.Dann kurz abschmecken, aber meistens ist durch die Hackbällchen ein herlicher Geschmack entstanden und man muss nicht mehr viel dran machen. Dann auf einen Teller geben und wenn man mag mit einem Löffel Kräuterquark garnieren und schmecken lassen. Guten Hunger!!!!!!!!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackbällchen-Eintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackbällchen-Eintopf“