Schwedische Kartoffeln und gebackene Zwiebelringe

Rezept: Schwedische Kartoffeln und gebackene Zwiebelringe
Beilagen zum Biff a'la Lindströn
1
Beilagen zum Biff a'la Lindströn
00:55
7
776
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 große
Kartoffeln
1 Schüssel
Salzwasser
2 große
Zwiebel rot
reichlich
Öl
1 Esslöffel
Kräuterbutter
reichlich
Meersalz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.07.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
669 (160)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
17,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Schwedische Kartoffeln und gebackene Zwiebelringe

Schwedische Walnuss-Butterknöpfe

ZUBEREITUNG
Schwedische Kartoffeln und gebackene Zwiebelringe

1
Wasser in eine Schüssel füllen und 1 Esslöffel Salz unterrühren - Kartoffeln schälen und in kleinen Abständen tief einschneiden aber nicht durchschneiden (praktisch und sicher klappt das, wenn man sie zwischen 2 Holzschienen legt) - danach die Kartoffeln in das Salzwasser legen und ca. 20 bis 30 min in der Lake lassen - dann rausnehmen und trockentupfen
2
die Zwiebel schälen und nur den größeren Mittelteil der Zwiebel in dicke Ringe schneiden (die Randstücke der Zwiebel können für das Biff verwendet werden) - die vorbereiteten Kartoffeln und die Zwiebelringe nun auf ein mit Backpapier belegtem Backblech auflegen und üppig mit Öl bestreichen - mit groben Meersalz bestreuen und im vorgeheizten Backrohr bei 150 Grad ca. 45 min durchgaren - 10 min vor Ende der Garzeit kommt noch Kräuterbutter drauf - wer es knusprig mag, schaltet noch für einige Minuten die Grillfunktion dazu
3
das Rezept für das Biff a'la Lindström findest Du hier: Biff a'la Lindström

KOMMENTARE
Schwedische Kartoffeln und gebackene Zwiebelringe

Benutzerbild von Test00
   Test00
Ich mag beides. Hast du genau richtig zubereitet. LG. Dieter
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Eine sehr schöne Idee wie Ich finde:-) ich sage dankeschön für diese Anregung! LG Petra
Benutzerbild von KatyEl
   KatyEl
Ein tolles Rezept für eine spannende Beilage. Das gefällt mir sehr gut. Das nehm ich doch mal mit. :) LG Katy
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
klasse, die muss ich probieren, LG Barbara
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
hmmmm mir läuft das wasser im mund zusammen. würde ich gerne auch so essen. glg tine

Um das Rezept "Schwedische Kartoffeln und gebackene Zwiebelringe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung