Sommersalat mit lauwarmen Pfifferlingen

25 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Pfifferlinge 2 Handvoll
Nußbutter 1 Stück
Salz und Pfeffer etwas
Bunte Blattsalate 1 Schale
Balsamicoessig weiß 2 Esslöffel
Salz etwas
Zucker etwas
Chiliöl 1 Esslöffel
Pecorino dünn gehobelt 2 Esslöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
25 Min

Hier ist es also...

1.... das Rezept aus dem Einkaufskorb Nr. 13 .... Anfangs dachte ich, das sind ja NUR 3 Zutaten ??? Salat, Käse und Pfifferlinge ??? Aber ich muß sagen, es hat am Ende nichts gefehlt ! ... man braucht eigentlich nur wenige (aber dafür gute) Zutaten und alles schmeckt wunderbar

Zubereitung

2.die Pfifferlinge sauber putzen (um alle Verschmutzungen aus dem Wald zu entfernen) - danach in wenig Nußbutter ca. 10 min sanft anschwitzen - erst wenn sie fertig gegart sind mit Salz und Pfeffer würzen - in der Zwischenzeit den Salat waschen und trockenschleudern - Marinade aus weißem Balsamicoessig, Salz, Zucker und Chiliöl zubereiten - den Salat damit marinieren - ein Salatbett am Teller gestalten - die warmen Pfifferlinge locker drauf platzieren - den Peccorino Käse in dünne Streifen hobeln und obendrauf streuen - guten Appetitt

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sommersalat mit lauwarmen Pfifferlingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sommersalat mit lauwarmen Pfifferlingen“