Waldburger gemischter Bauernsalat mit Ei, Feta und Walnüssen

45 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eisbergsalat, frisch 4 Blätter
Salatgurke, grün, schlank, kernlos 1 mittelgrosse
Kartoffeln, festkochend 2 mittelgross
Tomaten, rot, vollreif 2 mittelgross
Zuckerschoten, grün, frisch 80 g
Für das Dressing:
Knoblauchzehe, frisch 1 mittelgrosse
Orangensaft 6 EL
Oregano, frisch oder TK 1 EL
Feta 40 g
Aceto Balsamico Tradizionale, (ersatzweise Aceto Balsamico di Modena) 2 TL
Weißweinessig, mild 1 EL
Zucker, weiß, fein 1 TL (gestrichen)
Hühnerbrühe, Kraftbouillon 2 TL (gestrichen)
Pfeffer, schwarz, frisch aus der Mühle 1 TL (gestrichen)
Olivenöl, extra vergine 3 EL
Zum Garnieren:
Ei, Größe M 1
Walnusshälften 4
Feta 60 g

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Kartoffeln am Vortag gar kochen und ungeschält über Nacht im Kühlschrank aufbewahren. Die Salatblätter waschen, trocken schleudern und auf einem großen Servierteller auslegen. Die Salatgurke an beiden Enden kappen, zebraartig schälen und quer in ca. 3 mm dicke Scheiben Hobeln/schneiden. Über die Salatblätter legen.

2.Die Kartoffeln schälen, längs halbieren und quer in dünne Scheiben schneiden. Mit ca. 2 cm Abstand zum Rand kreisförmig auf dem Teller platzieren (übrige Scheiben innerhalb des Tomatenrings platzieren).

3.Bei den Tomaten die Stiele entfernen, häuten, längs vierteln, den grünen Stielansatz und die Körner entfernen. Die Viertel längs halbieren und auf der Innenseite des Kartoffelrings platzieren. Die Zuckerschoten in kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren und im eiskaltem Wasser abschrecken. Am Außenrand platzieren. Den Feta über dem Salat zerbröseln.

4.Für das Dressing die Knoblauchzehe an beiden Enden kappen, schälen und mit einer Knoblauchpresse in eine hinreichend große Schale auspressen, die restlichen Zutaten zufügen und mischen, aber nicht homogenisieren.

5.Kurz vor dem Servieren das Dressing über den Salat träufeln. Das Ei aufschlagen und im Ring zum Spiegelei braten. Mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen und in die Mitte setzen. Die Walnüsse zwischen dem Ei und dem Tomatenring zugeben.

6.Den Salat als Vorspeise mit geröstetem Weißbrot servieren und zimmerwarm genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Waldburger gemischter Bauernsalat mit Ei, Feta und Walnüssen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Waldburger gemischter Bauernsalat mit Ei, Feta und Walnüssen“