Schweinerouladen Sous Vide

Rezept: Schweinerouladen Sous Vide
Sous Vide (Wasserbad) gegart
0
Sous Vide (Wasserbad) gegart
07:10
1
119
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Schweinenacken
3 Scheibe
Tilsiter
6 Scheibe
Kasseler Aufschnitt
0,5
Zwiebel
Salz
Pfeffer
1 TL
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.06.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
590 (141)
Eiweiß
22,1 g
Kohlenhydrate
0,0 g
Fett
5,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweinerouladen Sous Vide

Gefülltes Lendchen im Blätterteigmantel
Hacksteak mit Käsehaube
Der Schuh des Manitou

ZUBEREITUNG
Schweinerouladen Sous Vide

1
Schweinenacken platieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Zuvor klein geschnittene Zwiebeln darauf verteilen, Kasseler Aufschnitt (alternativ Kochschinken) darauf legen. Tilsiter Scheibe längs halbieren, oben drauf und mit etwas Spannung einrollen.
2
Fertige Röllchen vakuumieren im Beutel mit dem entsprechenden Vakuumgerät. Bei 68 Grad im Sous Vide für 7 - 11Stunden garen, anschließend in etwas Butterschmalz kurz von allen Seiten scharf anbraten und servieren.
3
Als Sauce zu den Schweinerouladen empfehle ich die Rahmsauce mit Speck aus meinem Kochbuch. Ansonsten als Beilage von Spätzle bis Bratkartoffeln alles kombinierbar. Gutes Gelingen und guten Appetit.

KOMMENTARE
Schweinerouladen Sous Vide

Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Gute Idee, die Füllung mit Kasseler und Tilsiter. Klingt für mich nach sehr viel Geschmack. Top! Viele Grüße, Andrea

Um das Rezept "Schweinerouladen Sous Vide" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung