Spargel in Senfsoße

1 Std 15 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargel weiß frisch 1 kg
Karotte 1
Zwiebel 1
Kasseler Kamm 800 g
Petersilienwurzel 0,5 Stück
Pfefferkörner etwas
Kartoffeln 500 g
Salz, Zucker etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Schlagsahne 100 g
Soßenbinder hell 1,5 Esslöffel
Senf körnig (Menge nach Geschmack 0,5 - 5 Eßl) 3 Esslöffel
Kerbel frisch (oder Petersilie) 0,333333 Bund
Tomate zum Garnieren etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

1.Karotte und Petersilienwurzen schälen und kleinschneiden. Zwiebel ebenfalls schälen und kleinschneiden. Kasseler abspülen, in einen großen Topf geben mit dem kleingeschnittenen Gemüse und Pfefferkörner, dann mit ausreichen Wasser befüllen, so das alles bedeckt ist. Nun alles etwa 1 Stunde köcheln lassen.

2.Kartoffeln schälen, waschen und halbieren oder vierteln. In einem Topf mit Wasser und etwas Salz zugedeckt etwa 20 Minuten kochen.

3.300 ml Kasselerbrühe abnehmen und mit der Sahne aufkochen. Soßenbinder zugeben und gut verrühren. Senf dazugeben und aufkochen lassen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Soße mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Kerbel zupfen oder kleinschneiden und in die Soße geben.

4.Den Kasseler aufschneiden. Mit Spargel, Kartoffeln und Soße anrichten. Mit Tomate und Petersilie garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel in Senfsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel in Senfsoße“