Haselnusstorte

2 Std 45 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 3 Stück
Zucker 120 Gramm
Salz 1 Prise
Mehl 100 Gramm
gemahlene Haselnusskerne 100 Gramm
Backpulver 1 TL
Gelantine 6 Blatt
Magerquark 250 Gramm
Eierlikör 150 ml
Puderzucker 50 Gramm
abgeriebene Schale einer Zitrone 1 Stück
Sahne 500 ml
Preiselbeerkompott 400 Gr
gehackte Haselnusskerne 4 El

Zubereitung

Biskuit: Ofen aus 175°C vorheizen. Eine Springform ausfetten. Eier trennen. Eigelbe mit Zucker und Salz cremig rühren. Das Eiweiß steif schlagen, auf die Eigelbmasse geben. Mehl, Haselnüsse, Backpulver mischen, mit dem Eischnee unterheben. Die Masse in die Springform füllen und ca 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Den Biskuit waagerecht halbieren. Creme: Gelantine nach Packungsanleitung im kalten Wasser einweichen. Quark mit Eierlikör, Puderzucker und Zitronenschale verrühren. Die Gelantine ausdrücken, auflösen und langsame unter die Quarkcreme ziehen. Sobald die Masse zu gelieren beginnt, die Sahne steif schlagen und unterheben. Unteren Biskuit eng mit einem Tortenring umschließen, 2/3 der Creme darauf streichen. Mit dem 2. Boden bedecken, restliche Creme einfüllen. Esslöffelweise das Preiselbeerkompott darauf geben und die Oberfläche mit einer Gabel marmorieren. Torte ca. 2 Std. kühlen. Den Tortenring entfernen. Haselnüsse rösten und die Tortenoberseite ringsrum damit garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Haselnusstorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Haselnusstorte“