Streusel-Knusper-Taler

Rezept: Streusel-Knusper-Taler
.........für "Streusel-Junkies"......;-))...schnell gemacht
1
.........für "Streusel-Junkies"......;-))...schnell gemacht
01:10
4
129
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Teig:
200 g
Mehl Type 550
50 g
Puderzucker
3 g
Salz
100 g
Butter kalt
100 g
Wasser kalt
Streusel:
200 g
Mehl Type 550
100 g
Butter zimmerwarm
100 g
Zucker
Guss:
120 g
Puderzucker
6 TL
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.05.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Streusel-Knusper-Taler

ZUBEREITUNG
Streusel-Knusper-Taler

Teig:
1
Mehl, Puderzucker und Salz vermischen und auf die Arbeitsfläche geben. Butter in kleine Würfel schneiden oder mit dem Sparschäler in dünne "Locken" schälen und zusammen mit dem kalten Wasser zügig in das Mehlgemisch einkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Diesen zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und für 30 - 40 Min. in den Kühlschrank legen.
Streusel:
2
Butter wieder in kleine Würfel schneiden und zusammen mit Mehl und Zucker in einer Schüssel mit den Händen zu Streuseln verkneten. Das ist zunächst etwas "staubig" und trocken, aber mit Geduld werden es die leckersten Streusel ever...........
Fertigstellung:
3
Ein Blech und eine entsprechend große Unterlage mit Backpapier oder -folie auskleiden. Ofen auf 180° O/Unterhitze vorheizen.
4
Aus dem Teig 8 Kugeln von ca. 50 g formen und jede auf einer leicht bemehlten Unterlage mit einem Durchmesser von 10 cm rund ausrollen. Die Teigplatten mit Abstand auf Blech und Unterlage setzen (bei mir waren es immer 4 Stück) und dick mit den Streuseln belegen. Dabei den Streusel-Teig leicht quetschen, bzw. drücken, damit stellenweise schöne dicke Streusel entstehen.
5
Das Blech auf der 2. Schiene von unten in den Ofen schieben. Die Backzeit beträgt 20 Min. Nach dem Backen die Taler inkl. Backpapier oder -folie vom Blech auf ein Gitter ziehen und dort abkühlen lassen.
6
Während dessen das nächste Blech abbacken und den Guss anrühren. Die noch leicht warmen Taler dick damit beträufeln und dann nur noch geduldig warten, bis sie fertig abgekühlt sind...........war schwwiiierig...;-)))

KOMMENTARE
Streusel-Knusper-Taler

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
fein die kleinen talerchen, nehm das rz mit, glg tine
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
die backe ich auch immer wieder. Mein Mann ist ein Liebhaber vor dem Herrn, wenn es um Streusel auf Kuchen, Torten oder Keksen geht. So mache ich ihm öfter mal eine Freude, die auch noch schnell hergestellt ist. LG ~Geli~
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
lecker und schnell gemacht, LG Barbara
Benutzerbild von rollimops
   rollimops
Sehen sehr appetitlich aus und sind bestimmt richtig schön kross....LG Marion

Um das Rezept "Streusel-Knusper-Taler" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung