Apfel-Zimt-Schnecken

Rezept: Apfel-Zimt-Schnecken
"Hefe-Anfänger" tauglich....;-)))
1
"Hefe-Anfänger" tauglich....;-)))
4
235
Zutaten für
21
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Teig:
2 Pck.
Trockenhefe
160 g
Milch lauwarm
600 g
Mehl
60 g
Zucker
1
Ei
1 Prise
Salz
150 g
Butter sehr weich
3 EL
Joghurt
Füllung:
600 g
Äpfel
0,5
Zitrone, Saft
3 EL
Zucker
1 TL
Zimt
3 geh. EL
Mandelstifte
60 g
Rosinen
etwas Butter zum Bestreichen
etwas Sahne zum Bestreichen
Guss:
250 g
Puderzucker
0,5 TL
Zimt
5 EL
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.07.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfel-Zimt-Schnecken

ZUBEREITUNG
Apfel-Zimt-Schnecken

1
Hefe mit 1 TL Zucker in die lauwarme ( ! ) Milch einrühren und auflösen. Mehl in eine größere Schüssel geben. In die Mitte eine große Mulde schieben. Auf den entstandenen Mehlrand den Zucker streuen und in die Mulde das Hefegemisch gießen. Schüssel gut verschließen und für 15 - 20 Min. in den nur beleuchteten Backofen stellen. Danach sollte das Hefegemisch Blasen gebildet haben und etwas schaumig aussehen.
2
Wenn das der Fall ist, Ei, Salz, Butter und Joghurt zugeben und alles mit den Knethaken des Handmixers so lange und gründlich verkneten, bis ein glatter, sich beim Kneten von der Schüsselwand wegdrehender Teig entstanden ist. Danach die Schüssel wieder gut verschließen und erneut für 30 - 40 Min. in den beleuchteten Backofen stellen. Der Teig sollte sich danach etwas mehr als verdoppelt haben.
Füllung:
3
Während dessen Äpfel schälen, entkernen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Diese in eine Schüssel geben und sofort mit dem Zitronensaft, und wenn alle geschnitten sind, mit Zucker und Zimt vermischen. Danach Mandelstifte und Rosinen unterheben und alles bis zur Verwendung etwas durchziehen lassen.
Fertigstellung:
4
Den aufgegangenen Teig nun auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche geben (nicht mehr kneten) und ihn auf 55 x 35 cm ausrollen. Das geht auch gut, ohne seine Oberfläche mit Mehl zu bestäuben, da er durch das Fett der Butter nicht klebt.
5
Die große Teigplatte nun ganz leicht mit sehr weicher oder etwas flüssig gemachter Butter bestreichen und die Apfel-Füllung gleichmäßig darauf verteilen. Anschließend alles mit leichtem Druck von der unteren Längsseite her aufrollen und danach so platzieren, dass die "Naht" unten liegt.
6
Ofen auf 200° O/Unterhitze vorheizen. Blech mit Backpapier oder -folie auslegen. Die Teigrolle nun in ca. 2,5 cm dicke Scheiben schneiden, diese flach auf das Blech setzen und ringsherum etwas mit Sahne bestreichen. Auf dem Blech genügend Abstand halten, da die Schnecken sehr auseinander gehen. Bei mir waren es immer 8 Stück. Während eine Portion im Ofen ist, kann man sich die nächste schon auf einer mit Papier oder Folie ausgelegten Unterlage vorbereiten und sie dann nur noch damit auf das Blech ziehen.
7
Die Backzeit beträgt 20 Min. Sie sollen goldbraun werden. Während dessen schon den Guss anrühren. Nach dem Backen die Schnecken auf einem Gitter auf lauwarm abkühlen lassen und sie dann mit dem Guss beträufeln. Dann..............nur noch schmecken lassen.....
Nachwort:
8
Die 2 Päckchen Trockenhefe erscheinen viel, sind aber erforderlich, da der Teig durch die viele Butter es braucht.

KOMMENTARE
Apfel-Zimt-Schnecken

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
schnell und unkompliziert, wie du schreibst. Das Ergebnis kann sich sehen lassen ... und schmecken tun sie sicherlich auch noch, wie ich dich kenne. Das hast du wieder mal prima hin bekommen. GlG ~Geli~
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
da gibbet nix zu motzen - Sehr sehr schön beschrieben und im Ergebnis sicher sehr sehr schmackhaft. GLG Biggi ♥
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Haben will, jetzt soooofort! Die sehen ja sowas von g´schmackig aus, die würde ich auf keinem Fall mit jemandem teilen. Nach deiner Beschreibung sind die wirklich kinderleicht. Toll gmacht, meine Liebe. Bis bald und dickes Bussi.
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
hmmmm ich hab appetit auf eine deiner schnecken, wenn ich den kaffee mitbringe bekomme ich dann eine? glg tine

Um das Rezept "Apfel-Zimt-Schnecken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung