Nussschnecken

leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl 500 gr.
Ei 1
Zucker 100 gr.
ca. 1/4 Liter Milch etwas
Butter 80 gr.
Hefe 1 Würfel
Füllung
Haselnüsse gemahlen 300 gr.
Butter 150 gr.
Zucker 50 Gramm
Zimt 1,5 TL
Sahne 100 ml

Zubereitung

1.Die Hefe in etwas lauwarmer Milch auflösen.

2.Alle anderen Zutaten in eine Rührschüssel geben und die aufgelöste Hefe dazu geben. Mit dem Knethaken zuerst auf niedrigster Stufe dann auf mittlerer Stufe ca. 5 Min.schlagen.

3.Den Teig ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Anschließend einmal gut durchkneten und nochmals gehen lassen.

Füllung

4.Die Butter in einem Topf zusammen mit dem Zucker zerlassen. Die Haselnüsse sowie die Sahne und den Zimt zufügen und einmal aufkochen lassen.

Fertigstellung

5.Den Teig nochmals gut durchkneten und zu einer rechteckigen Platte ausrollen.

6.Die Haselnussmasse darauf verstreichen und die Teigplatte von der längeren Seite her eng aufrollen.

7.Ca. Daumen dicke Scheiben abschneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

8.Die Schnecken noch einmal gehen und zum Schluss mit einem verrührten Ei bestreichen.

9.Bei 180 Grad ca. 20 Min backen.

10.Da ich zu viel Teig hatte habe ich diesen nochmals zu einer rechteckigen Platte ausgerollt, dick mit zerlassener Butter bestrichen und mit Zimt-Zucker bestreut. Die Teigplatte habe ich wieder von der längeren Seit her aufrollen und in Daumen dicke Scheiben geschnitten. Diese habe ich ebenfalls mit Ei bepinselt und wie vor gebacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nussschnecken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nussschnecken“