Bolognesesoße mal anders

35 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Champignons braun 11 Stk.
Karotten 2 Stk.
Sellerie 1 kleines Stk.
Lauch 1 Stk. - 10 cm
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauch 1 Zehe
Chillischote 0,5
Tomatenpüree 1 Päckchen
Tomatenmark 1 EL
Zucker 1 Pr.
Salz, Pfeffer, Chillisalz etwas
Gemüsebrühpulver 1 Teelöffel
Rotwein 100 ml
Öl 1 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Die Gemüsesorten waschen, putzen ( schälen ) und getrennt in kleine Würfelchen schneiden.

2.In einer Pfanne oder Topf das Öl erhitzen. Zuerst die Karotten- und Selleriewürfelchen mit der Zwiebel 3 Min. andünsten. Dann nacheinander Knoblauch, Champignon, Chilli und Lauch zugeben und alles zusammen schmoren lassen bis das Gemüse bissfest ist. Den Wein zugießen und verkochen lassen, dann das Tomatenmark und das Tomatenpüree zum Gemüse geben und mind. 5 Min. leise köcheln lassen. Die Bolo mit Gemüsebrühe, Chillisalz, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

3.In der Zwischenzeit die Pasta ( nach Wunsch ) kochen und zusammen anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bolognesesoße mal anders“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bolognesesoße mal anders“