Hühnerbrühe mit Einlage Grießnockerln

2 Std 15 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hühnerkleinteile 2 Pck.
Zwiebeln frisch 4 Stück
Karotten 3 Stck.
Sellerie frisch 0,25 vom ganzen
Knoblauch frisch 3 Stck.
Ingwer frisch 4 Scheiben
Gewürze
Wacholderbeeren angedrückt 1 Teel.
Lorbeerblatt 3 Stck.
Piment 5 Stck.
Wasser 3 Liter
Weißwürste Münchener (klein gewürfelt ) 4 Stck.
Grießnockerln
Pck. Grießnockerln Grieß 1 Päckchen
Ei 1 Stck.
Butter (oder mehr) weich 30 gr.
Muskat gerieben nach Bedarf
Salz nach Bedarf
Frühlings Zwiebel klein geschnitten 1 kleine

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
2 Std
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
2 Std 25 Min

Die Brühe

1.Einen sehr großen Topf ,(meiner hat zirka 6 Liter ) Dahinein kommen die Hühner Teile (kann auch ein Suppenhuhn sein ) Dann das Gemüse grob geschnitten , ich schneide mir halt wie immer einen Backpapierdeckel zu so groß wie der Topf ist so kann nichts raus an Geschmack. Und die Gewürze

2.Nun lasse ich es ankochen , lege gleich von Anfang an das Papier auf . Wenn die erste Blasen aufsteigen , nehme ich die Hitze weg und lasse die Suppe langsam vor sich hin köcheln. Gute 2 Std. oder auch mehr .

3.Nach dieser Zeit , stelle ich mit eine große Schüssel neben hin , und beginne mit einer Sieb Kelle die Hühner Teile heraus zu fischen , auch das Gemüse kommt in eine extra Schüssel denn es ist ja nicht zerkocht sondern ist noch herrlich fest kann man gut schneiden , geht als Einlage in die Suppe (steckt ja alles drin ) Meine Weißwürste (hatte ich noch über ) enthäuten und in kleine Würfel schneiden ,gehen auch mit als Einlage .

4.So , die Suppe ist ohne Fleisch und Gemüse . Nun nach Anleitung die Grießmasse herstellen . Man kann auch Hart oder, wer mag Weich Weizen Grieß hernehmen . Alles gut vermischen , die Brühe zum sieden bringen , mit zwei Teelöffelchen Nocken abstechen (ziehen) und einlegen in die Brühe . Ich , lasse sie dort etwas für 3-4 Min. köcheln und dann nehme ich die Hitze wech so das sie nur noch ziehen in der Brühe .

5.Man staune wie groß sie dann sind . gute 30 Min brauchen sie dafür. In dieser Zeit schneide ich die Karotten in Würfelchen , noch etwas Frühlings Zwiebelchen ganz fein, das Fleisch vom Geflügel evt. auch klein schneiden . Ab in den Teller damit , die Brühe nochmals abschmecken auf gießen und genießen . Etwas warmes braucht der Mensch hieß es mal ,und genauso ist es . Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hühnerbrühe mit Einlage Grießnockerln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hühnerbrühe mit Einlage Grießnockerln“