Bourguignon de Cerf

35 Min mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für das FLeisch
ausgelöste Rehkeule 1,2 kg
Burgunder 500 ml
getrocknete steinpilze 25 g
Rapsöl etwas
Mehl etwas
Wildfond 400 ml
Rosmarin 1 Stengel
Thymian 4 Stengel
glatte Petersilie 3 Stengel
Lorbeerblätter 2 Blatt
kleine Karotten 8 Stk.
Speck 200 g
Steinpilze 300 g
Schalotten 200 g
Knoblauch 3 Zehen
Butaris 25 g
Zucker 25 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Für die Tagliatelle
00 fla 130 g
Semola 50 g
Eier 2 Stk.

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
5 Min
Gesamtzeit:
35 Min

Für das Fleisch

1.Das Rehfleisch parieren, in große Stücke schneiden und über Nacht in den Burgunder ????einlegen. Das Marinieren in Rotwein ????ist nicht unbedingt notwendig, ist aber im Original Boeuf Bourguignon so vorgesehen und ich mag den Geschmack.

2.Die getrockneten Steinpilze in heißen Wasser ???? einweichen. Das Fleisch ???? am nächsten Tag abtrocknen, die Marinade auffangen, leicht melieren und im Öl portionsweise anbraten. Den Knoblauch ???? kurz mit anschwitzen, mit der Marinade und dem Wildfond ablöschen und kurz aufkochen. Alles zusammen in den SC geben.

3.Den Speck ???? in der Pfanne auslassen, die abgeschütteten und kleingeschnittenen Steinpilze hinzufügen (das Wasser aufheben) und kurz mit anbraten. Mit dem Steinpilzsud ablöschen, salzen ???? und pfeffern und zum Fleisch ???? in den SC geben. Die Lorbeerblätter und die anderen Kräuter ???? in einem Teesäckchen hinzufügen und für 5 Stunden auf LOW garen.

4.Die Schalotten im ganzen in etwas Butaris und dem Zucker karamellisieren und leicht bräunen. Die kleinen Karotten ???? für ca. 15 Minuten mitgaren, etwas salzen ???? und pfeffern und alles in eine Schüssel ???? geben.

5.Die kleingeschnittenen Steinpilze scharf anbraten, ebenfalls in die Schüssel geben und die letzte halbe Stunde der Garzeit in den SC geben.

6.Im Original gibt es Kartoffelpüree dazu, bei uns Tagliatelle. ????????????

Für die Tagliatelle

7.Die beiden Mehlsorten mit den Eiern vermischen und 10 Minuten zu einen glänzenden Teig verarbeiten. Dann mit einer Pastamaschine bis auf Stufe 4 auswalzen und damit die Tagliatelle fertigstellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bourguignon de Cerf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bourguignon de Cerf“