Joghurt- Kuchen für klein Sophie

50 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 150 gr.
Johgurt 150 gr, Becher
Zucker 240 gr.
Mehl gesiebt 300 gr.
Eier Freiland 3 Ganze
Kakao ungesüßt 1 Esslöffel
Lebkuchen-Gewürz 1 Teel.
Natron 1 Tell.
Backformen 2 kleine
Back Trenn Sprey etwas
Schokoladen-Fettglasur nach Gusto

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
50 Min

Zutaten Vorbereitung

1.Wenn möglich sollten alle zutaten die Zimmertemperatur haben . Die Eier schlage ich einzeln auf . Den Joghurt Becher aus waschen trocknen , so kann man gut abmessen . Die Formen habe ich mit dem Back Trenn Sprey aus gesprüht . Achtung : Die Einhornform braucht nur zirka 20-25 Min. Backzeit .

2.Nun schlage ich mit der K.Maschine die Butter schaumig , gebe den Zucker dazu , sollte sich auflösen beim rühren . Dann die Eier einzeln dazu . Das gesiebte Mehl , mit den Gewürzen und Kakao Löffelweise sowie das Natron einarbeiten , Den Joghurt Löffelweise dazu geben und den Teig gut aufschlagen .

3.Den Backofen auf 160° vorheizen Umluft . Ober Unter Hitze 175 ° Mittlere Schiene . In die Formen füllen , und Backt Zeit Timer stellen für die kleine Runde Springform , sind zirka 40 Min. nötig für das Einhorn reichen zirka 20 -25 Min.

4.Die gebackenen Kuchen lege ich auf ein Kuchengitter , etwas auskühlen lassen . In dieser Zeit schmelze ich die Schokolade . Dick damit überziehen , wer mag kann das kleine Einhorn aus Dekorieren .

Auch lecker

Kommentare zu „Joghurt- Kuchen für klein Sophie“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Joghurt- Kuchen für klein Sophie“