Schoko-kaffee-Kuchen mit Vanillesahne

leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Butter 150 Gramm
Schokolade 70% Kakao 150 Gramm
*** TEIG ***
Eier 6
Zucker 200 Gramm
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 75 Gramm
Instant Kaffee 5 TL
*** CREME ***
Vanillepuddingpulver Instant 4 EL
Zucker 4 EL
Schlagsahne 1 Becher

Zubereitung

1.Schokolade in Würfel brechen und zusammen mit der Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen.

2.Eier, Zucker und Vanillezucker mit dem Mixer schaumig rühren. Mehl, Kaffeepulver und geschmolzene Schokolade zugeben und noch kurz weiter mixen, bis sich alles verbindet.

3.Backofen auf 180 C vorheizen, eine Springform mit Backpapier auslegen.

4.Masse in die Springform einfüllen, und ca. 35 Min. backen (kann auch ein paar Minuten weniger oder mehr sein - je nach Backofen)

5.Sahne mit Zucker und Puddingpulver steif schlagen und bis zum Verzehr kühl stellen.

6.Kuchen aus dem Ofen holen, in der Springform etwas auskühlen lassen, dann erst in Stücke schneiden.

7.Auf Tellern anrichten und die Creme dazu reichen.

8.Mir schmeckte der Kuchen warm, ohne Creme, am besten!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-kaffee-Kuchen mit Vanillesahne“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-kaffee-Kuchen mit Vanillesahne“