Kuchen: Schokosahne-Pralinen-Torte

mittel-schwer
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
TEIG etwas
Zartbitterschokolade 300 g
Butter 150 g
Mandeln gemahlen 150 g
Mehl 100 g
Stärke 1 EL
Ei 1 Stk.
Naturjoghurt 150 ml
Backpulver 0,5 Pk.
Vanillezucker 3 Pk.
Staubzucker 200 g
Kakaopulver 2 EL
PRALINEN etwas
Schokolade 150 g
Sahne 120 ml
Butter 30 g
Zucker 3 EL
Mandeln gemahlen 100 g
GLASUR etwas
Sahne 250 ml
Kakaopulver 2 EL
Stärke 2 EL
Puderzucker 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1787 (427)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
38,3 g
Fett
27,4 g

Zubereitung

1.PRALINEN: Schlagsahne erhitzen, Schokolade in Stücke brechen und in die heiße Sahne einrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Zucker und Mandeln dazu rühren, vom Herd nehmen und in ein anderes Gefäß fühlen, kalt stellen (am besten das schon einige Stunden vorm backen machen, damit die Masse fest wird). Wenn erkaltet, Pralinen formen.

2.TEIG: Schokolade und Butter in der Mikrowelle oder im Wasserbad schmelzen. In der Zwischenzeit Ei, Joghurt, Mandeln miteinander verrühren, dann Butter und Schokolade dazu, anschließend den Rest der Zutaten. Eine runde Springform fetten und bestäuben, die Masse einfüllen und im vorgeheizten Ofen bei ca. 180 Grad in etwa 50 Minuten backen (Stichprobe machen, muss noch leicht feucht sein): Herausn nehmen und abkühlen lassen.

3.BELAG/GLASUR: Schlagsahne in ein hohes Gefäß füllen und mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe kurz schlagen, bis sie fast steif ist. Zucker, Kakao (nicht das Trinkpulver!!!) und Stärke durch ein Sieb streichen und das ganze fertig fest schlagen.

4.Den ausgekühlten Kuchen mit der Sahne-Kakao-Mischung bestreichen und mit den Pralinen verzieren. Wenn von der Pralinenmasse was übrig bleibt, schneide ich den Kuchen meist horizontal auseinander und streiche das als Füllung drauf – man darf das viele gute Fett nicht verkommen lassen ;-)

5.Fertig! Kalt stellen und dann genieeeeeßen!!! :-) Das ganze ist die Menge für eine kleine Springform, also etwas weniger als die Hälfte einer normalen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Schokosahne-Pralinen-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Schokosahne-Pralinen-Torte“