Chili-Kräutersalz

Rezept: Chili-Kräutersalz
Sehr würzig, vielfältig verwendbar
1
Sehr würzig, vielfältig verwendbar
00:10
7
171
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Chili-Mix eigener Anbau, selbst getrocknet
4
Meersalz grob
4
Kräuter-Mix eigener Anbau, selbst getrocknet
1
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.11.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Chili-Kräutersalz

Vorräte Sellerie - Mangold - Salz
Vorräte und ganz einfach zu machen
Vorrat Getrocknete Steinpilze

ZUBEREITUNG
Chili-Kräutersalz

1
Die getrocknete Chili- Mischung ( Peperoni, Jalapeno, Habanero, Thai-Chili) mit dem leicht Rosa Ursalz und der getrockneten Kräuter-Mischung ( Koriander, Basilikum, Knobi-Schnittlauch) vermischen.
2
In einen Mixer füllen und Mittelfein mixen.
3
Dann in eine Gewürzmühle füllen. Da sehr würzig, genügt (je nach Gericht) eine Mühlenumdrehung zum würzen. Dann erst mal abschmecken und wenn nötig nachwürzen.
4
Bei selbstgemachten Gewürzmischungen/Salzen kennt man die Inhaltstoffe genau.

KOMMENTARE
Chili-Kräutersalz

Benutzerbild von widder1987
   widder1987
Feine Gewürzidee...Ich werde nur die Salz und Kräutermengen tauschen :)
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
ein sehr schönes Mitbringsel:-) LG Petra
Benutzerbild von emari
   emari
auch wenn hier wie Du sagst "der Wurm drinnen ist", man erkennt trotzdem was Du gemeint hast!!! ist ja zum Glück kein langes kompliziertes Rezept! (;-))) ... hab leider jetzt keinen eigenen Garten mehr und muß daher auf gekaufte Chilis zurückgreifen (:-((( ... aber immer noch besser als gekaufte Fertiggewürze! werde das mal ausprobieren, denn ich stelle mir ein Chilisalz aus der Mühle sehr lecker vor! lg von emari
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Gewürze von Dieter - immer her damit !!!! Gefällt mir und ich sende mal nen Gruss zu dir.
Benutzerbild von annabella99
   annabella99
Da weiß man was man hat. Gefällt mir sehr gut. Meine Chilli-Ernte war heuer nicht so gut wie im letzten Jahr. Habe alles frisch geerntet verbraucht. LG Anna

Um das Rezept "Chili-Kräutersalz" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung