Chili-Salz selbstgemacht

Rezept: Chili-Salz selbstgemacht
Ich habe immer wieder Chilies übrig, und diese getrocknet
18
Ich habe immer wieder Chilies übrig, und diese getrocknet
00:10
19
22773
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
20 Stück
Chilischoten getrocknet
2 EL
Meersalz grob
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.09.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Chili-Salz selbstgemacht

ZUBEREITUNG
Chili-Salz selbstgemacht

1
Von den getrockneten Chilischoten die Stielansätze abschneiden. Die Kerne soweit wie möglich herausschütteln. Chilies grob zerkleinern.
2
Dann die Chilies fein mahlen. Ich habe eine alte elektrische Kaffeemühle benutzt. Die gemahlenen Chili in einen Mörser geben und das Meersalz dazugeben. Gut durcharbeiten.
3
In einem Streubehälter geben. - Sehr scharf. - wir mögen das sehr - Bilder sind dabei -
4
Achtung bei der Zubereitung des Chili nicht mit der Nase über die Gefäße gehen, wirkt wie Niespulver.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von widder1987

KOMMENTARE
Chili-Salz selbstgemacht

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das ist super, von mir 5*
Benutzerbild von sarmate
   sarmate
oh ja .... einfach klasse ..... glg *****
Benutzerbild von 555max555
   555max555
Klasse Idee.......5*****Sterne von mir dafür. LG Christa
Benutzerbild von hsk2310
   hsk2310
5* für diese Idee . LG Peter
Benutzerbild von border
   border
Danke für den leckeren Tipp, werd ich auch probieren ! 5***** LG Ulrich

Um das Rezept "Chili-Salz selbstgemacht" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung