scharfe Asia "Thai Red Chili" Paste

45 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Chilischote rot 10 Stk.
Knoblauchzehe 8 Stk.
Schalotte frisch 4 Stk.
Paprikapulver 1 EL
Korianderpulver 0,5 TL
Zitronengras 2 TL
Ingwerpulver 0,25 TL
Limone 0,5 Stk.
Fischsoße 4 EL
Salz etwas
Öl etwas
Wasser etwas

Zubereitung

"Gerichte-Geschichte"

1.Die "Red Chili" Paste aus thailändischen roten Chili ist eine Basis für viele Gerichte und daher vielseitig verwendbar, jedoch ist sie sehr scharf daher sparsam und dosiert einsetzen.

Zubereitung

2.Chilis und Schalotten kleinhacken.

3.In etwas Öl (Rapsöl oder asiatischem Erdnußöl) die Chilis und Zwiebeln anschwitzen, den Knoblauch einpressen und das Paprikapulver unterrühren. Das Ganze kurz rösten.

4.Mit reichlich Wasser ablöschen, die restlichen Gewürze einrühren.

5.Den Saft einer halben Limone einpressen, Abrieb von der Schale unterrühren.

6.Aufkochen lassen, dann auf kleiner Stufe simmern und reduzieren bis zur gewünschten Pasten-artigen Konsistenz.

7.Final mit Fischsoße und Salz abschmecken und mit einem Pürierstab pürieren.

Für längere Haltbarkeit

8.In ein ausgekochtes Glas abfüllen und mit Öl bedecken, kühl stellen.

Auch lecker

Kommentare zu „scharfe Asia "Thai Red Chili" Paste“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„scharfe Asia "Thai Red Chili" Paste“