Cap Cay mit Zucchino und Zuckerschoten

25 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für das Gemüse:
Zwiebelchen, rot 4 kleine
Knoblauchzehen, frisch 3 mittelgrosse
Karotte 1 kleine
Peperoni, rot, lang, mild 2
Zucchino 1 kleiner
Zuckerschoten, grün 20
Kugelauberginen, grün 2 kleine
Sonnenblumenöl 2 EL
Für die Sauce:
Tapiokamehl 1 TL
Reiswein (Arak Masak) 1 EL
Kokoswasser 100 g
Kecap Tim Ikan, (s. Anhang) 2 EL
Austernsauce, (Saus Tiram) 2 EL
Fischsauce, hell 1 EL
Zum Garnieren:
Blüten und Blätter n.B.

Zubereitung

1.Die Zwiebelchen und die Knoblauchzehen an beiden Enden kappen, schälen und grob in Stücke schneiden. Die Karotte waschen, an beiden Enden kappen, schälen und mit einem Wellhobel in ca. 3 mm dicke Scheiben hobeln. Die frischen, roten Peperoni waschen, die Stiele entfernen, diagonal in ca. 6 mm breite Stücke schneiden und die Körner belassen. Den Zucchino waschen, an beiden Enden kappen und längs vierteln. Die Viertel quer in ca. 8 mm dicke Scheiben schneiden. Die Zuckerschoten waschen, an beiden Enden kappen und dabei die Fäden auf beiden Seiten abziehen.

2.Für die Sauce das Tapiokamehl im Reiswein auflösen. Die restlichen Zutaten zufügen und homogen mischen.

3.Einen Wok erhitzen, das Sonnenblumenöl dazu geben und heiß werden lassen. Die ersten 4 Zutaten vom Gemüse zufügen und pfannenrühren bis die Zwiebelchen glasig sind. Die Zucchinistücke und die Zuckerschoten zufügen und 1 Minute pfannenrühren. Mit der Sauce ablöschen, Hitzezufuhr reduzieren und 1 Minute köcheln lassen. Das Cap Cay mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Auf eine Servierschale geben, garnieren und warm als Beilage servieren.

Anhang:

5.Kecap Tim Ikan: http://www.chefkoch.de/rezepte/3483691519091669/Milde-dunkle-malzig-wuerzige-Sojasauce-Kecap-Tim-Ikan.html

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cap Cay mit Zucchino und Zuckerschoten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cap Cay mit Zucchino und Zuckerschoten“