Kalbshaxe , und Co

Rezept: Kalbshaxe , und Co
Einmal etwas anderes , als Braten genug für zweimal Essen
1
Einmal etwas anderes , als Braten genug für zweimal Essen
05:00
7
73
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Vorbereitung von Gemüse
1 kleines Stück
Sellerie frisch
2 Stck.
Karotten
1 Stck.
Lauch / Porree
4 Stck.
Zwiebel frisch
1 Zehe
Knoblauch frisch
1 Scheibe
Ingwer
Das Fleisch
1 halbe
Kalbshaxe
2 Stck.
Barbarie Schlegel
1 Schönes Stck.
Oschenschwanz
1 liter
Fleischfond (selbst gekocht )
Salz, Pfeffer ,
etwas
Schakalaka (Afrikanisches Gewürz )
Die Semmelknödel
10 Scheiben
Toastbrot
1 ganzes
Ei
etwas
warme Milch
1 halbe
Zwiebel gewürfelt
2 kleine Scheiben
schwarzen Speck
1 Stange
Frühlings Zwiebel
Muskat
2 gute Essl.
Butter
Salz ,
Petersilie fein geschnitten
Die Soße
1 Teel.
Speisestärke
Wasser
1 Flaschen Kappe
Cognac
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.10.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kalbshaxe , und Co

Geflügel Hähnchenbrustfiletknusprig überbacken an
Sauerbraten

ZUBEREITUNG
Kalbshaxe , und Co

Das Gemüse und Fleisch
1
Gemüse schälen , in Würfel schneiden , in einem großen Bräter mit einem Essl. Butter andünsten . Das Fleisch würzen gut einreiben . Das Gemüse heraus nehmen und das Fleisch von allen Seiten anbraten . (Den Backofen vor heizen auf 160°) Das Fleisch heraus nehmen , den Bratenfond eingießen Braten Ansatz damit ablöschen . Das Gemüse wieder zugeben , das Fleisch setze ich auf das Gemüse und ab in den Ofen ich decke es nicht ab , langsam schmoren . Immer wieder mal mit einem Pinsel bestreichen .
Die Knödel
2
Die Semmel Knödel , bereite ich wie meine Oma vor : Schneide das Toastbrot zu Würfel , etwas mehr als die hälfte röste ich mit der guten Butter kross in einer Pfanne an . Einen Teil nehme ich weg für die Gekochten Knödel als Einlage. Die Restlichen Würfel in eine Schüssel geben , auch die nicht gerösteten . Nun schwitze ich die gewürfelte Zwiebel samt dem Speck in einer Pfanne an . Erhitze die Milch die gieße ich dann über die Toastwürfel und lasse dies etwas Ziehen . Die geschnittene Frühlingszwiebel und den gehackten Petersilie menge ich unter die Toastbrot Masse . Nun kommen das Ei , das Speck, Zwiebel Gemisch dazu alles gut vermengen , Abschmecken mit Muskat a.d. M. und Salz .
3
Das Knödelwasser wird aufgesetzt .Für das K.W. stelle ich etwas angerührte Speisestärke zurecht und das Salz (reichlich)das rühre ich in das kochende Wasser ein ) Das Fleisch dürfte fertig sein , nehme es heraus stelle es warm. Die Brühe wird durch ein Sieb passiert in einen Topf aufgefangen mit angerührter Stärke etwas gebunden , der Cognac eingerührt und zu guter letzt die Butter die gibt Glanz . Die Gekochten Knödel abdrehen mit gerösteten Toastwürfel füllen , ab in.s Wasser damit , die Semmelknödel gesellen sich dazu . NICHT kochen lassen , nur 20 Min ziehen
4
Ja das Fleisch in Scheiben schneiden , zurück in die Soße ,ich habe mir noch einen schönen ,,Steinpilz'' angebraten und zu meinem Fleisch gelegt . Ich hatte noch Endivien-Salt dazu . Fertig . Dazu möchte ich sagen : Habe durch Zufall ein Dressing gemixt .: aus : 1 Teel. Süßen Senf , 1 guten Essl. Joguhrt Griechisch , 2 Essl. Ressi Essig , etwas Wasser , Salz Pfeffer etwas Öl. In einem Schraubglas geschüttelt fertig . Klasse
5
Vielen Dank für die Geduld beim lesen . Einen guten Appetit eure Uschi PS. Es werden sich sicher einige fragen warum diese Kombi , (Ochsenschwanz , Ente , Kalb) (Der Ochsenschwanz gibt einen guten Geschmack für die Soße , deshalb diese Kombi)

KOMMENTARE
Kalbshaxe , und Co

Benutzerbild von dieoma146
   dieoma146
hallöchen liebe uschi ,hast u dir wieder viel arbeit gemacht,ich komme auch gerne mal zu solch einem üppigen essen zu dir...liebe grüße astrid.
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Sowas nennt man dann wohl "feine Küche". Darf ich uns dazu zum Sonntag einladen? Ich möchte mal wieder richtig schlemmen. Super gemacht !!! Ganz liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Prima liebe Uschi, zu dieser Mahlzeit hättest du mich auch sehr gerne einladen dürfen. Aber vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal. LG ~Geli~
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ganz klasse. Ich mag anders. Für mich passt bei diesem Gericht alles. Bist eine hervorragende Kochkünstlerin. LG. Dieter
   annabella99
Das würde meinem Mann auch schmecken und ich hätte auch gerne probiert. Hast du die Decke selber gehäkelt? LG Anna

Um das Rezept "Kalbshaxe , und Co" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung