Barramundi mit Lemonen-Knoblauch-Pasta

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pasta (Linguine,Spagetti) 250 Gramm
Barramundifilet 2
Olivenöl extra vergine 1/3 Tasse
ungesalzene Butter 4 Esslöffel
Knoblauch geschält und angestoßen 3 Zehen
Limone unbehandelt 1 große
Blätter gehackte frische Basilikumblätter 10
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.von der gewaschenen Limone mit dem Gemüseschäler Streifen abschälen, diese mit dem Olivenöl, der Butter und den Knoblauchzehen in einer Pfanne bei niedriger Hitze erwärmen,

2.Topf mit stark gesalzenem Wasser zum kochen bringen und die Pasta zufügen und al dente kochen lassen,

3.während die Pasta kocht werden die Barramundi-Filets sehr trocken getupft und von beiden Seiten gesalzen und gepfeffert,

4.nimm 2-3 Esslöffel von dem erhitzten Butter-Olivenöl-Gemisch in eine Pfanne und erhitze es stark, lege die Barramundifilets mit der Hautseite in die heiße Pfanne und drücke sie für 20-30 Sekunden fest in die Pfanne, dann für weitere 2 Minuten braten lassen und umdrehen, zweite Seite weitere 2 Minuten braten,

5.nimm die Saucenpfanne vom Herd und entferne die Limonenschale und die Knoblauchzehe, quirle den Saft der Limone unter und gieße 2/3 über die vorher abgegossene al dente gekochte Pasta, verrühre die Pasta mit der Sauce im Topf,

6.teile die Pasta auf zwei Teller, lege die gebratenen Barramundi-Filets darauf und übergieße diese mit der restlichen Sauce, zum Abschluß wird der Rest des gehackten frischen Basilikums darüber gestreut, Guten Appetit ! PS: Da ich selber sehr lange nach dem Fisch gesucht habe und mich einige Leute danach gefragten, hier die homepage von den netten Leute von welchen ich den tollen Fisch beziehe https://www.barramundi-aquakultur.de/

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Barramundi mit Lemonen-Knoblauch-Pasta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Barramundi mit Lemonen-Knoblauch-Pasta“