Pirate Pasta

30 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln Penne 500 g
Pecorino gerieben 200 g
Olivenöl etwas
Knoblauchzehen gehackt 2
grüne Oliven 200 g
Tomatenmark 50 g
Kapern 1 kl Glas
Chiliflocken 0,5 TL
Thunfisch Konserve abgetropft 2 Dosen
Hühnerbrühe 120 ml
Basilikum frisch gehackt 50 g

Zubereitung

1.In einem großen Topf die Penne nach Packungsanweisung al dente kochen. Vom Kochwasser vor dem Abschütten eine Tasse voll auffangen und zur Seite stellen. Pasta zurück in den Topf geben, mit 100 g Käse bestreuen und gut durchmischen.

2.Den Thunfisch und die Kapern in einem Sieb abtropfen lassen. Die Oliven in Ringe/Scheibchen schneiden.

3.In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Den Knoblauch,die Kapern, das Tomatenmark, die Oliven und den Thunfisch in die Pfanne geben und anrösten. Mit Chiliflocken, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hühnerbrühe dazugeben und alles zum Kochen bringen.

4.Die Thunfisch-Kapern-Olivensauce über die Nudeln im Topf schütten und alles gut vermengen. Den restlichen Käse drüberstreuen und noch mal gut mischen. Sollten die Nudeln leicht aneinander kleben, etwas von dem aufgefangenen, vorher zur Seite gestellten Kochwasser dazugeben. Den kleingehackten Basilikum über die Pasta streuen und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pirate Pasta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pirate Pasta“