Auflauf mit Gehacktem, Tomaten, Zucchini und Reis

Rezept: Auflauf mit Gehacktem, Tomaten, Zucchini und Reis
leicht mediterran angehaucht
0
leicht mediterran angehaucht
02:00
5
219
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Gehacktes halb und halb
1 kg
Gemüsezwiebeln frisch
2
Zucchini, mittelgroß
1 kg
Tomaten aus dem Garten
250 gr.
Arborio-Risottoreis
5 M
Eier Freiland
3 EL (gestrichen)
Rosmarin gehackt
1,5 TL (gestrichen)
Salz
1 TL (gestrichen)
Chilipulver
2 TL (gehäuft)
Basilikum getrocknet
1 TL (gehäuft)
Oregano getrocknet
Olivenöl extra vergine
300 g
Käse gerieben
5 EL
Parmesan frisch gerieben
Pfeffer aus der Mühle schwarz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.09.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
674 (161)
Eiweiß
7,8 g
Kohlenhydrate
14,4 g
Fett
7,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Auflauf mit Gehacktem, Tomaten, Zucchini und Reis

Spiessrutenauflauf an kleinen Gemeinheiten der Saison
überbackene Paprika

ZUBEREITUNG
Auflauf mit Gehacktem, Tomaten, Zucchini und Reis

1
Das Gehackte mit Zwiebeln, Eiern und Risottoreis gut vermengen und mit Salz, Chili, Basilikum und Oregano herzhaft abschmecken.
2
Die Zucchini waschen, das Ende abschneiden und in ca. 4 mm dicke Scheiben schneiden.
3
Die Tomaten waschen, die Stielansätze herausschneiden und ebenfalls in ca. 4 mm dicke Scheiben schneiden.
4
Eine große Auflaufform mit Olivenöl ausstreichen und die Hälfte der Zucchini- und Tomatenscheiben dachziegelartig auf dem Boden verteilen. Salzen und pfeffern.
5
Jetzt verteilen wir die Hackfleischmasse gleichmässig über die Decke. Wenn was übrig bleibt, macht einfach Bouletten (Fleischpflanzerl) draus.
6
Zum Schluß verteilen wir die restlichen Zucchini- und Tomatenscheiben auf dem Hackfleisch. Und zwar immer im Kreis von aussen nach innen (sieht ganz hübsch aus). Darüber noch einmal Olivenöl verteilen.
7
Das Ganze wird nun mit Alufolie abgedeckt und für ca. 70 min. bei 200°C Umluft auf der mittleren Schiene im Backofen gegart.
8
Zum Schluss kommt jetzt der geriebene Käse mit dem Parmesan darüber und OHNE Verdeck noch mal für ca. 20 min. (oder so lange, bis der Käse schön braun ist) im Backofen backen.
9
Fertig zum Genießen!

KOMMENTARE
Auflauf mit Gehacktem, Tomaten, Zucchini und Reis

Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
Ich sage nur -DU KOCHST SUPER TOLL- Ich grüße Dich ganz lieb-
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
eine super idee die du super umgesetzt hast, da würde ich doch sofort mitessen. glg tine
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
liebe Gabi, deine Aufläufe - das weiss ich durch nachkochen sind unbestritten immer sehr schmackkkkkelig :). Super dass du sie wieder preisgibst- und nicht wie ein Geheimnis hütest. GLG Biggi
Benutzerbild von barbara62
   barbara62
Na endlich bist Du wieder da...;-)...und mit neuer Küche. Lecker Dein/ Euer Auflauf. Da hätte ich gern mit gespeist. Sehen wir uns dieses Jahr noch mal? GlG Barbara
Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Ja da isse ja , klasse . Und wie wir die beiden kennen mit einem klasse Auflauf. Die Farbe , das ganze mit Liebe geschichtet überbacken , Bohä zum rein Beißen . Schieb doch aml so ein Tellerchen rüber . Prima gemacht . Lg. Uschi

Um das Rezept "Auflauf mit Gehacktem, Tomaten, Zucchini und Reis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung