Apfel-Speck-Risotto

1 Std 25 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Apfel Pink Lady 1 mittelgrosser
Zwiebeln rot 2
Bacon-Scheiben 100 gr.
Butter 2 EL
Risotto-Reis 250 gr.
Gemüsebrühe heiß 1 Liter
Parmesan frisch gerieben 100 gr.
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Zwiebeln abziehen und in kleine Würfel schneiden.Apfel waschen ,halbieren ,vierteln und das Kerngehäuse entfernen .Apfel in dünne Blättchen schneiden.50 gr.Bacon in keine Stücke schneiden.Apfelblättchen,Bacon und Zwiebelwürfel in einer Pfanne mit 1 El Butter in ca.4-5 Min.glasig dünsten.

2.1El Butter in einem Topf erhitzen ,den Risotto-Reis darin glasig dünsten.Nach und nach die heiße Brühe in den Reis rühren .Dabei immer wieder die Flüssigkeit fast einkochen lassen .Risotto-Reis ca.20 Min.köcheln lassen ,mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Inzwischen die übrigen Bacon-Scheiben (5 Scheiben )in eine kalte Pfanne legen, erhitzen ,kross anbraten .Bacon-Scheiben auf Küchenpapier abtropfen lassen und in Stücke brechen .

4.Apfel-Speck-Mischung ,Parmesan frisch gerieben und übrige Butter (1 El Butter),in den Risotto unterheben . Apfel-Speck-Risotto auf Tellern verteilen und mit Speckstücken garniert servieren. Mein Tipp wer mag kann noch etwas Parmesan darauf verteilen .

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Speck-Risotto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Speck-Risotto“