Zucchini-Karotten-Kuchen

25 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
fein geraspelte Zucchini 100 g
fein geraspelte Karotten 100 g
weiche Butter 125 g
Eier 2 Stk.
Salz 1 Prise
Zimt 2 TL
gemahlene Haselnüsse 50 g
Dinkelvollkornmehl 225 g
Natron oder Weinsteinbackpulver 1 TL
Vanillinzucker 1 Päckchen
Rohrohrzucker 125 g

Zubereitung

Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 25 Min

1.Die Eier mit Butter und Zucker gut verquirlen. Mehl, Nüsse, Natron, Salz und Zimt mischen und kurz unterrühren. Zuletzt die Gemüseraspel unterheben. Nach Belieben kann man auch noch ein paar Rosinen dazugeben.

2.Den Teig in eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Kastenform füllen und bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 45 - 60 Minuten backen. Den ausgekühlten Kuchen wahlweise mit einer Schokoladenglasur überziehen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Karotten-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Karotten-Kuchen“