gesunder Karotten-Haselnuss-Kuchen, glutenfrei und zuckerreduziert

1 Std 15 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Karotten 300 g
Eier 5 Stk.
Salz 1 Prise
Ahornsirup 100 g
Dattelsüße 50 g
gemahlene Haselnüsse 200 g
Magerquark 2 EL
Backpulver 2 TL (gestrichen)
Buchweizenmehl 50 g

Zubereitung

1.Die Karotten schälen und fein raspeln. Eier trennen und Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen. Eigelbe mit Ahornsirup und Dattelsüße (gemahlene Datteln) schaumig rühren.

2.Gemahlene Nüsse und Karottenraspel unterrühren. Quark, Backpulver und Buchweizenmehl kurz unterrühren. Zuletzt den Eischnee vorsichtig unterheben. Den Teig in eine gefettete Kastenform füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 50 Minuten backen.

3.Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gesunder Karotten-Haselnuss-Kuchen, glutenfrei und zuckerreduziert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gesunder Karotten-Haselnuss-Kuchen, glutenfrei und zuckerreduziert“