EIS Praline mit Gebäck im Kern

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Griechischer Joghurt 10% Fett 200 Gramm
Sahne 30% Fett 200 ml.
Milch 3,8 50 ml.
Lemon Curd 100 Gramm
Vanilleextrakt 1 Teelöffel
Zucker 100 Gramm
Eigelbe, frische (Grösse L) 3 Stück
Salz 1 Prise

Zubereitung

Sie beginnen so !!!!

1.Am Vortag bereits die Füllung für die Praline zubereiten = Backen = Das Rezept finden sie unter dem Link = >>>>> Caramel-Espresso Rührkuchen >>>> in meinem KB. Auch das Topping > den Preiselbeerpudding < können sie bereits am Vortag herstellen- es ist unter dem Link = >>>>> Obstsalat mal anders (Hauptspeise) = kochbar Challenge 5.0 (Mai 2019) >>>>> in meinem KB beschrieben.

weiter geht es dann so =

2.Die Vanilleschote auskratzen. Dann die Hälfte der Sahne zusammen mit der Milch, Salz, Vanillemark und Vanilleschote verrühren und erhitzen. Im nächsten Schritt wird dann das Eigelb mit dem Zucker in einer Schüssel zu einer glatten Masse verrührt. Ich mache es in der Küchenmaschine. Dann langsam nach und nach die Ei-Zucker-Mischung in die Milch einfliessen lassen.

3.Unter ständigem Rühren die Mischung im Topf "simmern" lassen. Sobald sie beginnt, cremig und fester zu werden den Topf vom Herd nehmen. Nun geben sie den Lemon Curd hinzu kräftig mit dem Schneebesen unterschlagen und lassen sie die Masse anschliessend abkühlen.

4.In die abgekühlte Masse wird nun der Rest der Sahne und der Joghurt eingerührt. Nicht vergessen die Vanilleschote zu entfernen. Sie haben nun zwei Möglichkeiten- erstens- alles in die Eismaschine geben und nachher einfach so geniessen. Aber heute sollen es ja Eispralinen werden. Also nehmen sie soviel von der Eismasse ab, wie sie benötigen um die Anzahl der Pralinen herzustellen die sie brauchen. Sind die Pralinen fertig - gefüllt, kann die restliche Masse in die Eismaschine gegeben werden.

Endspurt ist angesagt !!!

5.Die Eismasse und der Preiselbeer-Pudding sowie der Gebäckkern sind fertig vorbereitet. Die Form steht bereit = also ran an das Schichten. Als erstes wird der Preiselbeer- Pudding eingefüllt. Hierauf mittig den Gebäckkern setzen und dann mit der Eismasse auffüllen. Glatt abziehen und ab in das Tiefkühlfach. Je nach Grösse braucht die Praline 60-120 Minuten ehe sie voll durchgefrostet ist.

Zum Servieren einfach aus der Form drücken und GEN

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „EIS Praline mit Gebäck im Kern“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„EIS Praline mit Gebäck im Kern“