Die total verrückte Blätterteig-Puddingtarte a la Kräuterhexe

45 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteig 1 Rolle
Vanillepuddingpulver zum Kochen 2 Päckchen
Bananen 2
Zitrone Fruchtsaft 1 halbe
Butter oder Margarine 100 gr.
Kokosraspel 100 gr.
Schlagsahne 100 ml
Zucker 2 EL
Pfirsische 2

Zubereitung

1.Den Blätterteig ausrollen und in eine gefettete Form geben. Mit einer Gabel den Boden einstechen und im bereits vorgeheizten Backofen bei 170 Grad ca. 5 Minuten backen. Dann herausnehmen.

2.Den Vanillepudding zum Kochen nach Packungsanweisung zubereiten.

3.Die Banane schälen, halbieren und die größeren Stücke dann vierteln. Die Pfirsische auch waschen und in kleine Spalten schneiden. Die Banane mit der Zitrone beträufeln, damit sie nicht dunkel wird.

4.Den Vanillepudding auf dem Blätterteig verteilen und dann das Obst durcheinander darauf verteilen. Dann in den Backofen geben.

5.Die Butter oder Margarine in einem anderen Topf zerlassen, dann den Zucker und die Kokoraspel dazugeben, dann die Sahne und dann das ganze zum Kochen bringen.

6.Dann die Masse über die Tarte geben und solange backen bis sie goldbraun geworden ist und dann herausnehmen.

7.Konnte es ja nicht abwarten und mußte davon probieren. Schmeckt lauwarm total lecker, aber bis die Masse komplett fest ist, müßt ihr die Tarte komplett auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Die total verrückte Blätterteig-Puddingtarte a la Kräuterhexe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Die total verrückte Blätterteig-Puddingtarte a la Kräuterhexe“