Himbeerkuchen

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mürbeteig (in meinem KB) 1 mal
Vanillepudding (in meinem KB) 1 mal
Vanilleschoten (nur das Mark) 2 Stück
Himbeer Belag
Himbeeren frisch gepflückt oder TK 500-600 Gramm
Himbeersaft 50 ml.
Honig flüssig 100 ml.
Gelatine FIX 1 Paket
Limette (nur der Saft) 1 Stück
Honigsmakes 100 Gramm
Topping`s
Sahne 30% Fett 150 ml.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Als erstes wird der Mürbeteig hergestellt. Das Rezept findet ihr in meinem KB unter dem Link >>>>> Rocking Roll Cake`s . Den Boden am Vortag backen damit er so richtig schön Mürbe ist.

2.Ebenso den Vanillepudding den ihr unter dem LINK >>>>>Vanillepudding "Grundrezept" a` la Biggi >>>>> findet am Vortag kochen. Das Rezept um das Mark der Vanilleschoten erweitern. Nur kühl- nicht kalt stellen, damit er so richtig schön durchziehen kann.

3.Weiter geht es mit den Himbeeren. Die gut kontrollierten Himbeeren (wenn sie frisch gepflückt wurden) in einem Kessel mit Himbeersaft und Honig langsam erhitzen. Sobald sie anfangen zu dampfen die Gelatine unterziehen. Eine Limette auspressen und den Saft unterziehen. Nun abkühlen lassen. Dann die Sahne entweder aufzuschlagen - oder in eine ISI zu füllen.

Es geht los !!! Der Boden wird belegt !!!

4.Den Boden als erstes mit Smaks bestreuen und dann den Vanillepudding mit etwas Sahne nochmals durchmixen und auf dem Boden verteilen.

5.Nun nehmen sie zwei Suppenkellen voll Himbeeren "Masse" und mischen diese ebenfalls mit etwas Sahne an. Diese Mischung nun auf den Vanillepudding verteilen. Dann wieder Smaks auf die Himbeermasse geben.

6.Darauf nun von der Mitte ausgehend die restlichen Himbeeren vertelen. Die Smaks bewegen sich nach aussen und bilden so einen schönen Abschluss für den Rand.

7.Nun den Kuchen für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Eventuell ein bisschen DEKO-Kram auflegen.

8.Servieren sie diesen Kuchen mit Sahne und nem leckerem Kaffee. Ganz emsige nehmen vielleicht sogar noch ein Himbeerlikörchen hinzu :)

Süsse Grüsse von "Oma Löffel" alias Biggi ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeerkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeerkuchen“