Erdbeer-Vanille Kuchen

41 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butterkekse 200 gr.
weiche Butter 120 gr.
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Gelatine weiß 1 Päckchen
Erdbeeren tiefgefroren oder frisch 500 gr.
Zucker 80 gr.
Zitronensaft 1 Teelöffel (gestrichen)

Zubereitung

1.Die Butterkekse in einen Gefrierbeutel geben und mit hilfe einens Nudelholzes zerbröseln. Keksbrösel mit der weichen Butter vermengen (mit den Händen gehts am besten) danach auf eine kuchenplatte mit hilfe eines Tortenrings (wergen den Maßen) fest drücken. dann ab in den kühlschrank.

2.Die gefrorenen oder frischen Erdbeeren in einem Topf erhitzen mit dem zucker und zitronensaft verrühren und letzten endes mit dem zauberstab zerkleinern so das es eine schöne feine masse gibt. Anschließend die gelantine je nach Art der gelantine verarbeiten bei blatt gelantine sind es ca 5 Blätter.

3.Den Vanillepudding nach Rezept zubereiten und zum schluss noch ca 2 Baltt Gelantine zugeben und kräftig verrühren. Die Töpfe vom Herd nehmen.

4.zuerst kommt der vanillepudding auf den keksboden und anschließend die erdbeermasse auf den vanillepudding alles in den kühlschrank und fertig

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Vanille Kuchen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Vanille Kuchen“