Streusselkuchen mit Sauerkirschen

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 350 Gramm
Ei 1
Mazipan 300 Gramm
Zucker 150 Gramm
Salz 1 Prise
Backpulver 1 TL
Speisestärke 2 gehäufte
Sauerkirschen 400 Gramm
Sauerkirschsaft 50 ml
Paniermehl 1 EL

Zubereitung

1.Das Mazipan grob raspeln, Mehl, Zucker, Ei, Salz, Backpulver und die Butter in Stücken in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät zu Streuseln / Teig verarbeiten

2.Eine 24 cm Backform ausfetten und 2 / 3 des Teiges damit auskleiden und eine 2 - 3 cm hohen Rand hoch ziehen. Restlicher Teig und die Backform kalt stellen.

3.Sauerkirschsaft, Speisestärke in einem Kochtopf vermischen. Sauerkirschen dazu geben und auf kochen. Topf vom Herd nehmen und aus kühlen lassen.

4.Backform und Steussel aus dem Kühlschrank nehmen und den Teig in der Form mit dem Parniermehl bestreuen. Kirschen darauf verteilen und mit Sreusseln bestreuen.

5.Bei 190 Grad Umluft 35 - 40 Minuten backen. Anschließend aus kühlen lassen.

6.Tip - in Bild 3 habe ich eine viertel Backform verwendet - dann auch nur 1/4 des Teiges verwenden-

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Streusselkuchen mit Sauerkirschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Streusselkuchen mit Sauerkirschen“