Herzhafte Kartoffelspalten oder Scheiben "Wedges"

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffelspalten vorgekocht 400 Gramm
geräuchtertes Olivenoel 100 ml.
geräuchterter Paprika 1 Esslöffel
Salz aus der Mühle 1 Teelöffel
Knoblauch feinst gehackt 3 Zehen
Zitronenstaub 1 Teelöffel
Gartenkresse nach Gusto

Zubereitung

1.Die Kartoffeln am Vortag schälen und in Spalten schneiden. Dann in kochendem Wasser ohne Salz 10 Minuten garen (nicht länger).

2.Geben sie die gekochten Kartoffelspalten in ein Sieb und dann lassen sie diese gut abtropfen. In dieser Zeit mischen sie das Oel und die Gewürze in Schüssel zusammen und geben die Kartoffeln hinzu. Mit den Händen vorsichtig untermischen bis alle Spalten etwas von der Würze abbekommen haben. Ich persönlich friere sie dann obwohl ich sie am nächsten Tag verwenden werde ein.

3.Das einfrieren ist meiner Meinung nach für das beste Endergebnis wichtig. In einer ausreichend grossen Pfanne gebe ich einen Hauch Olivenoel und dann gebe ich die gefrorenen Kartoffelspalten hinzu. Auf mittlerer Hitze lasse ich die Spalten nun langsam von allen Seiten goldbraun braten. Das dauert ca. 15 Minuten. Zwischendurch (kurz vor dem garende gebe ich die frische Kresse hinzu.

TIPP

4.Ich mache für die Vorratshaltung immer gleich ein ganzes Netz(1 KG) Kartoffel fertig. Hierfür einfach die Zutatengewürze und die Menge des Oeles verdreifachen. Dann in Beutel Portionsweise vacuimieren und einfrieren. Passt unter anderem dann auch immer gut zur Restevertung als Beilage.

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Herzhafte Kartoffelspalten oder Scheiben "Wedges"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Herzhafte Kartoffelspalten oder Scheiben "Wedges"“