Creme-Eier mit Knusper-Hülle

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Innere Schicht:
Oreo Kekse 10
Frischkäse 50 g
Äußere Hülle:
Erdnussbutter ohne Stücke 175 g
Puderzucker 175 g
Butter 25 g
Zum Wälzen:
Haselnusskrokant etwas
bunte Perlen etwas
Zartbitter-Schokostreusel etwas

Zubereitung

Innere Schicht:

1.Oreo Kekse im Mixer fein zermahlen und anschließend in einer Schüssel mit dem Frischkäse vermengen. Teig zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und über Nacht in den Kühlschrank legen.

Äußere Schicht:

2.Alle Zutaten in einer Schüssel bröselig vermischen, dann mit den Händen glatt verkneten, in Folie wickeln und ebenfalls über Nacht in den Kühlschrank geben.

3.Aus dem Oreo-Teig kleine Kugeln von 5 g formen. Von der Erdnuss-Masse immer 10 g abstechen, daraus eine Kugel formen, sie etwas flach drücken, die Oreo-Kugel mittig drauf setzen und sie damit umschließen. Daraus dann zunächst erst wieder eine Kugel formen und diese dann zwischen den Handflächen eiförmig ausrollen.

4.Wenn beide Teige aufgebraucht und alle Creme-Eier gefertigt sind, die verschiedenen Zutaten für die Knusper-Hüllen in Schüsseln füllen und die Rohlinge gründlich darin wälzen. Danach alles mit den flachen Händen leicht andrücken. So bekommen die weichen Eier eine festere Hülle. Die in der Zutatenliste angegebenen Perlen, Streusel etc. sind nur Vorschläge. Man kann alles nehmen, was knuspert, schmeckt.....und man evtl. noch vorrätig hat.

5.Die o.a. Personenanzahl bezieht sich auf eine Portion von 37 Stück.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Creme-Eier mit Knusper-Hülle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Creme-Eier mit Knusper-Hülle“