Eierlikör Konfekt Kugeln

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 50 Gramm
weiße Schokolade 50 Gramm
Biskuitreste 70 Gramm
Eierlikör 50 ml
Kakaopulver reichlich

Zubereitung

vorneweg...

1.ich hatte im Tiefkühler Biskuit Abschnitte die verwerten werden sollten - außerdem war da noch ein Rest Eierlikör der auch weg sollte - wer kein Biskuit zur Hand hat, nimmt Butterkekse oder Löffelbiskuit ( beides sollte dann aber zuvor, weil es ja nicht so weich wie Biskuit ist, zu Bröseln gemahlen werden - könnte sein, dass man davon dann auch etwas mehr oder weniger braucht, also lieber erst mal vorsichtig dosieren!) - statt dem Eierlikör kann man natürlich auch Baileys oder anderen Likör verwenden!

Zubereitung

2.Butter und weiße Schokolade sanft schmelzen - den Eierlikör dazurühren - die Biskuitwürfel dazu und solange rühren bis ein gleichmäßiger dicker Brei entsteht - die Masse einige Std. kaltstellen - dann kleine Kugeln rollen - die Kugeln in Kakaopulver wälzen - damit der überschüssige Kakao entfernt wird, rollt man die Kugeln danach nochmals in einem Sieb - in hübsche Papierförmchen setzen und GENIESSEN

3.die angegebenen Zutaten ergeben je nachdem wie groß man die Kugeln rollt zwischen 30 - 40 Stück

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierlikör Konfekt Kugeln“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierlikör Konfekt Kugeln“