Kleckselkuchen

Rezept: Kleckselkuchen
24 er Springform
1
24 er Springform
4
793
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Boden
200 g
Mehl
100 ml
Milch
1 Pk.
Trockenbackhefe
25 g
Zucker
Steusel
100 g
Mehl
50 g
Zucker
50 g
Butter
Füllung
100 g
Mohn
20 g
Grieß
100 ml
Milch
25 g
Zucker
Zimt
300 g
Magerquark
50 g
Zucker
1 Pk.
Vanillezucker
15 g
Grieß
1 Stk.
Ei
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.04.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1201 (287)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
60,6 g
Fett
1,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kleckselkuchen

Käsekuchen

ZUBEREITUNG
Kleckselkuchen

Hefeboden
1
Mehl,Hefe und Zucker mit erwärmter Milch verkneten und 30 min zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, danach nochmal kurz durchkneten und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken, dabei einen ca.2 cm Rand hochziehen
2
Nochmal 15-20 min zugedeckt gehen lassrn
Füllung
3
Mohn, Grieß und Zucker in der Milch aufkochen und abkühlen lassen
4
Das Ei mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, Grieß und Quark untermengen
5
Nun abwechselnd beide Füllungen in Klecksen auf dem Boden geben
Streusel
6
Zutaten für die Streusel mit den Händen verkneten und auf dem Kuchen verteilen
7
Bei 180 Grad Ober- und Unterhitze auf 2. Schiene von unten ca. 50 min backen
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von HOCI

KOMMENTARE
Kleckselkuchen

Benutzerbild von moni26
   moni26
Danke für den Kleckselkuchen, ich kenne ihn noch aus meiner Kindheit und auch mit Marmelade. Hast du sehr gut gemacht - LG Moni
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
ich finde deinen kleckskuchen einen traum und hab mir dein rz mitgenommen. er wird versucht und dann schreib ich dir wieder. glg tine
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
hm.....hab ich noch nie gemacht- aber sicherlich mal wert es auszuprobieren. Danke fürs Rezept und GLG Biggi
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
Ich liebe den Kleckselkuchen, allerdings kommt in meinen noch Marmelade als fruchtige Komponente....aber das kann ja jeder machen wie er will......LG Sabine

Um das Rezept "Kleckselkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung