Gefüllte Buchteln

1 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Milch 350 ml
Hefe 1 Würfel
Mehl 500 gr.
Ei 1
Butter 50 gr.
Butter 2 EL
Pflaumenmus 8 TL
Puderzucker 1 EL
Fett für die Form etwas

Zubereitung

1.1/4 Liter Milch lauwarm erwärmen.Hefe in die Milch bröckeln und darin auflösen.Mit 500g Mehl,100g Zucker,1 Prise Salz,Ei und 50g weicher Butter glatt verkneten.Zugedeckt ca.40 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

2.Teig mit bemehlten Händen durchkneten,zu einer Rolle formen und in 8 Scheiben schneiden.Jede Teigscheibe auf wenig Mehl flach drücken.Je 1TL Pflaumenmus als Klecks in die Mitte geben.

3.Teigränder darüber zusammendrücken,zu Kugeln formen.Mit der Naht nach unten in eine Hohe gefettete Auflaufform legen.Zugedeckt ca.30 Minuten gehen lassen.

4.2EL Butter schmelzen.100ml Milch und 2EL Zucker zugießen und so lange rühren,bis sich der Zucker gelöst hat.Mischung über die Buchteln gießen.Im vorgeheizten Backofen 30-35 Minuten backen.Mit Puderzucker bestäuben.Dazu schmeckt Vanillinsoße.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Buchteln“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Buchteln“