Kohlrabi dampfgegart

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kohlrabi mit dem Grün 2
Dämpf-Einsatz 1
Wasser 1 Tasse
Für die Soße:
Butter 30 g
Zwiebel gewürfelt 1 kleine
Mehl 30 g
Gemüsebrühe 200 ml
Sahne 100 ml
Salz und Pfeffer etwas
Kohlrabi-Grün gewürfeltes

Zubereitung

1.Die Kohlrabi schälen und die zarten Innen-Blätter für 10 Minuten in eiskaltes Wasser legen. Hier werden sie schön knackig und können anschließend sehr fein gewürfelt werden. Die Knollen in gleichmäßige Würfel schneiden und in den Dämpf-Einsatz geben.

2.Diesen in einen Topf setzen, eine Tasse Wasser dazuschütten und mit Deckel versehen zum Kochen bringen. Etwa 8 bis 10 Minuten garen, ich empfehle eine Garprobe, denn die Kohlrabi sollten noch etwas Biss haben.

3.Für die Soße die gewürfelte Zwiebel in der Butter glasigbraten, das Mehl darüberstäuben und unter Rühren hell anschwitzen. Dann nach und nach die Gemüsebrühe und die Sahne einrühren und das Sößchen etwa 7 Minuten sanft köcheln lassen. Die gedämpften Kohlrabiwürfel mit dem gehackten Grün unterheben und das Gemüse noch einmal kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

4.Mein Kohlrabigemüse habe ich heute zu einem Schnitzel mit Rosmarin-Kartoffeln serviert. Uns hat es vorzüglich geschmeckt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kohlrabi dampfgegart“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kohlrabi dampfgegart“