Käse-Sahne-Biskuitroulade

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Boden:
Eier (L) 4
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Wasser warm 2 EL
Dinkel Mehl Type 630 100 g
Backpulver 1 Päckchen
Backpapier etwas
Zucker extra etwas
Salz 1 Prise
Käse-Sahnefüllung:
Sahne 500 ml
Sahnesteif 1 Päckchen
Speisequark 250 g
Puderzucker 2 EL
Vanillezucker 2 Päckchen
Gelatine gemahlen 1 Päckchen
Mandarin-Orangen 2 Dosen
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
669 (160)
Eiweiß
10,7 g
Kohlenhydrate
5,2 g
Fett
10,8 g

Zubereitung

Boden: Backofen auf 190° Grad Umluft stellen.

1.Eier trennen. Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen. Zur Seite stellen. Eigelbe mit Zucker und Vanillezucker schlagen, dann Wasser dazurühren und alles schön cremig rühren!

2.Mehl und Backpulver mischen, sieben. Unter die Eigelbmischung rühren, dann Eiweiß unter die Masse heben. Backblech mit Backpapier auslegen und Bisquitmasse gleichmäsig darauf verteilen. Im Backofen ca. 10 Minuten backen.

3.Derweil ein Geschirrtuch auslegen und mit etwas Zucker bestreuen! Dann den fertigen Boden vorsichig auf dem Geschirrtuch stürzen und vorsichtig die kurze Seite aufrollen! Auskühlen lassen!

Füllung:

4.Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Dann Quark, Puderzucker und Vanillezucker unterheben. Gelantine auch vorsichtig unterheben! Mandarin-Orangen abtropfen!

Boden: Boden:

5.Boden wieder aufrollen, Backpapier entfernen und mit Sahnequark bestreichen. Abgetropfte Mandarin-Orangen darauf verteilen. Alles wieder vorsichtig aufrollen. Rechts und links den Kuchen etwas zuschneiden und schon mal vorkosten! :-D Den Kuchen ein paar Stunden, am besten über Nacht kühlen!

6.Nach dem kühlen mit Puderzucker bestäuben! Genießen!

Auch lecker

Kommentare zu „Käse-Sahne-Biskuitroulade“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käse-Sahne-Biskuitroulade“