Erdbeer-Sahnerolle

leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
frische Eigelb 5
Zucker 120 g
frische Eiweiß 5
Mehl 140 g
Backpulver 0,5 TL
Frische Schlagsahne 1 l
Vanillezucker 2 Pn
Sahnesteif 2 Pn
Erdbeeren 250 g
Puderzucker zum bestäuben etwas

Zubereitung

1.Für den Biskuitteig die Eier trennen, Eiweiß sehr steif schlagen. Eigelb ca. 3 Min.schaumig rühren und dabei langsam den Zucker einrieseln lassen, mindestens weiter 5 Min. rühren bis eine cremig-weiße Masse entsteht ( der Zucker sollte sich dabei ganz auflösen ) . Das gesiebte Mehl und Backpulver unterrühren. Zum Schluß das steifgeschlagene Eiweiß unterheben. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 225 ° C auf mittlerer Schiene 8-10 Min. backen, der Biskuit sollte eine schöne hellbraune Farbe bekommen.

2.Ínzwischen ein frisches Geschirrtuch mit Zucker berieseln und den fertig gebackenen noch heißen Biskuit auf das Handtuch stürzen. Backpapier vorsichtig abziehen , nach ca. 1 Min. von der breiten Seite her langsam aufrollen , auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

3.Inzwischen die Erdbeeren waschen ,trocknen und je nach Größe halbieren bzw. vierteln. Sollten sie noch nicht süß genug sein, einfach mit etwas Puderzucker vermischen und etwas durchziehen lassen. Die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnesteif steif schlagen, Erdbeeren vorsichtig unterheben .

4.Die ausgekühlte Biskuitrolle vorsichtig auseinanderrollen und mit der Erdbeersahne bestreichen (wer es gerne etwas süßer mag kann die Platte bevor die Erdbeersahne drauf kommt, auch noch mit etwas Marmelade bestreichen ). Vorsichtig wieder aufrollen, großzügig mit Puderzucker bestäuben und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Sahnerolle“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Sahnerolle“