Kikis Biskuitrolle mit Birnen-Quark-Füllung "light"

leicht
( 73 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Biskuitteig:
Eier 3 St.
Wasser 1 EL
Puderzucker 80 g
Vanillezucker 10 g
Salz 1 Prise
Mehl 70 g
Speisestärke 30 g
Backpulver 5 g
Füllung:
Rama Cremefine zum Schlagen 125 g
Quarkcreme Exquisa 0,2% 300 g
Zucker mit Zimt nach Geschmack 40 g
Williams-Christ-Birnen im Glas von Natreen 190 g
Puderzucker 5 g

Zubereitung

1.E-Herd 220-240°, Umluft 190-200, Backblech mit Backpapier, Backzeit:8-10 Min - Als erstes die Birnen gut abtropfen lassen.

Teig:

2.Eier in einer Schüssel aufschlagen und 3-5 Minuten schaumig rühren, Zucker und Salz einrieseln lassen, weitere 3-5 Min. rühren. Durch das lange Rühren ist das Trennen der Eier nicht nötig.

3.Mehl, Backpulver und Speisestärke mischen und sieben, zügig unter die Eimasse heben. Masse auf dem Blech gleichmäßig verteilen, backen. Kurz abkühlen lassen, dann den Biskuit mit dem Backpapier vom Blech nehmen, aufrollen und abkühlen lassen.

Füllung:

4.Sahne schlagen. Quark mit ZimtZucker verrühren und die Sahne unterheben. Biskuit aufrollen, Creme auf den Biskuit streichen, Birnen klein schneiden und auf der Creme verteilen, wieder aufrollen und mit der Öffnung nach unten auf eine Platte legen. Mit Puderzucker bestreuen.

Tipp:

5.Das Rezept für den Biskuit stammt aus einem Pfundskur-Kochbuch, die Füllung von mir. Schmeckt auch mit Mandarinen oder frischen Beeren sehr gut.

Nährwerte insgesamt:

6.Gesamtgewicht 940 g = 1.600 kcal , bei 16 Portionen (Scheibe á 2 cm) hat ein Stück nur 100 kcal. 100 g = 170 kcal, KH 25,3g, Fett 5,3g, Eiweiß 4,6g

Auch lecker

Kommentare zu „Kikis Biskuitrolle mit Birnen-Quark-Füllung "light"“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 73 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kikis Biskuitrolle mit Birnen-Quark-Füllung "light"“