Kirsch-Quark-Dessert

45 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Kirschen:
Kirschen 1 Glas
Kirschsaft 150 ml
Zucker 3 EL
Speisestärke 1 EL
Kirschsaft 4 EL
Für die Quarkmasse:
Quark 500 g
Zucker 2 EL
Schlagsahne 1 Becher
Vanillezucker 1 Päckchen
Zum Darüberstreuen:
Schokoblättchen etwas

Zubereitung

Für die Kirschen:

1.Kirschen auf einem Sieb gut abtropfen lassen. (6 Kirschen zum Verzieren beseite legen).

2.150 ml Kirschsaft in einen Topf geben, 3 EL Zucker dazugeben und aufkochen.

3.1 EL Speisestärke und 4 EL Kirschsaft glatt rühren, dann dazugeben und verrrühren.

4.Die abgetropften Kirschen dazugeben und unterrühren.

Für die Quarkmasse:

5.Quark in eine Schüssel geben, 2 EL Zucker dazugeben und verrühren.

6.1 Becher Schlagsahne mit 1 Päckchen Vanillezucker steif schlagen, dann zu dem Quark geben und unterrühren.

7.Kirschen und Quark abwechselnd in 6 Gläser schichten, mit Kirschen anfangen und mit Quark enden. Anschließend jedes Glas mit einer Kirsche dekorieren.

Zum Darüberstreuen:

8.Schokoblättchen oben drauf streuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirsch-Quark-Dessert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirsch-Quark-Dessert“