Kirsch-Tiramisu im Glas

45 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Babybisquits 20
Gläser mit 250 ml Inhalt 10
Gläser Sauerkirschen 2
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Zucker 3 EL
Schuss Amaretto oder 1 Fläschen Mandel-Aroma etwas
Schlagsahne 250 ml
Magerquark 500 Gramm
Mascarpone 500 Gramm
Borbon-Vanillezucker 3 Tütchen
Puderzucker 3 EL (gestrichen)
etwas Kakaopulver etwas
etwas Kkosflocken etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
35 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
4 Std
Gesamtzeit:
4 Std 45 Min

1.) Die Babyplätzchen in würfel schneiden. Jeweils 2 Stück pro Glas... 2.) Die kirschen abgießen, den Saft dabei auffangen. Die Hälfte in einen Topf gießen und erhitzen. Puddingpulver mit 3 EL Zucker und etwas Kirschsaft verrühren. In dem kochenden Saft einrühren. Kirschen zufügen, umrühren. Einen Schuß Amaretto zugeben. Auskühlen lassen. 3.) Sahne schlagen, Quark mit Mascarpone, Vanillinzucker und Puderzucker verrühren. Die Sahne unterrühren. 4.) Kirschen auf den Keksen verteilen , 2 Esslöffel pro Glas, etwas übrig lassen für Deko.. Die Kokosflocken drüber streuen...Nur wenig.... 5.) .Quarkcreme oben drauf verteilen, jeweils 2 Esslöffel pro Glas. 6.) Jeweils 3 Kirschen mit etwas Sauce oben drauf dekorieren. Mit etwas Kakaopulver verziehren. Für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirsch-Tiramisu im Glas“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirsch-Tiramisu im Glas“