Ricotta-Minz-Mousse mit glasierten Erdbeeren

leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
FÜR DIE MOUSSE etwas
Ricotta 250 g
Sahne 200 g
Zucker 3 EL
frische Minze 10 Zweige
Pfefferminzlikör 1 Schuß
FÜR DIE ERDBEEREN etwas
Erdbeeren 500 g
Puderzucker 2 EL
Cointreau 1 Schuß
Limettensaft 1 Spritzer

Zubereitung

1.Von der Minze die Blätter abzupfen und fein hacken oder im elektrischen Zerkleinerer zerkleiner Den Ricotta zusammen mit der gehackten Minze, dem Zucker und dem Pfefferminzlikör glattrühren. Die Sahne schön steif schlagen.

2.Die Sahne vorsichtig und den Ricotta heben, in eine Schüssel geben, abdecken und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

3.Die Erdbeeren gut waschen, putzen und vierteln. Ein Drittel der Erdbeeren zusammen mit dem Puderzucker, dem Limettensaft und dem Cointreau fein zu einer Sauce pürieren, durch ein Sieb streichen und dann damit die restlichen Erdbeeren glasieren.

4.Zum Anrichten Nocken ausstechen oder mit der Eiskugelzange Kugeln formen und zusammen mit den Erdbeeren anrichten und dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ricotta-Minz-Mousse mit glasierten Erdbeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ricotta-Minz-Mousse mit glasierten Erdbeeren“