Dreierlei Dessertvariationen (Willi Lemke)

Rezept: Dreierlei Dessertvariationen (Willi Lemke)
2
00:40
0
11419
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Mousse au Chocolat:
100 gr.
Zartbitter-Schokolade
2 EL
Milch
2 Stk.
Eier
250 ml
Sahne
80 gr.
Himbeeren
4 Stk.
Minzblätter
Obstsalat:
80 gr.
Himbeeren
80 gr.
Erdbeeren
80 gr.
Ananas
80 gr.
Mango
80 gr.
Zuckermelone /Honigmelone
1 Stk.
Orange /Apfelsine
1 TL
Zitrone
10 ml
Cointreau
Quarkspeise mit Erdbeeren:
200 gr.
Magerquark
200 gr.
Naturjoghurt
60 gr.
Mascarpone
1 pkt.
Gelierzucker
300 gr.
Erdbeeren
40 gr.
Baiser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.10.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
439 (105)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
7,5 g
Fett
6,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dreierlei Dessertvariationen (Willi Lemke)

Himbeerträumchen

ZUBEREITUNG
Dreierlei Dessertvariationen (Willi Lemke)

1
Für die Mousse au chocolat die Schokolade mit der Milch im warmen Wasserbad schmelzen lassen, die Eier verquirlen und unter die Schokolade rühren. Anschließend abkühlen lassen und die geschlagene Sahne unterheben. Mit Himbeeren und einem Blatt Minze und Schokoladenplättchen dekorieren.
2
Für den frischen Obstsalat die Früchte klein schneiden und mit Zitronensaft und dem Cointreau abschmecken.
3
Für die Quarkspeise den Quark, den Joghurt und die Mascarpone mit dem Vanillezucker verrühren und die geschlagene Sahne unterheben. Diese Masse in die Dessertgläser geben. Den Gelierzucker mit 100 g gewaschenen Erdbeeren 10 Minuten in den Mixer geben. Das Fruchtmus auf die restlichen Erdbeeren geben und auf die Quarkspeise schichten. Das Dessert mit kleinen Baiserstücken dekorieren.

KOMMENTARE
Dreierlei Dessertvariationen (Willi Lemke)

Um das Rezept "Dreierlei Dessertvariationen (Willi Lemke)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung