Café Gourmand: Fondant Chocolat – Crême Brûlée – Himbeeren Crème glacée

Rezept: Café Gourmand: Fondant Chocolat – Crême Brûlée – Himbeeren Crème glacée
3
02:30
0
418
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Himbeeren Crème glacée
400 g
Himbeeren
8 Stk.
Pfefferminzblätter
125 g
Mascarpone
70 g
Puderzucker
2 EL
Zucker
Pistazien
Für den Fondant Chocolat
2 Stk.
Eier
50 g
Rohzucker
1 EL
Mehl
1 EL
Speisestärke
140 g
Bitterschokolade
110 g
Butter
3 EL
Schlagsahne
Für die Creme brûlée
400 ml
Schlagsahne
140 ml
Milch
85 g
Zucker
5 Stk.
Eigelb
1 Stk.
Vanilleschote
1 Stk.
Biozitronenabrieb
20 g
Rohrzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
19.04.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Café Gourmand: Fondant Chocolat – Crême Brûlée – Himbeeren Crème glacée

Kiwi-Delight Benjamin Boyce
SCHOKOLADE IM KÖRBCHEN
Zweierlei Mousse

ZUBEREITUNG
Café Gourmand: Fondant Chocolat – Crême Brûlée – Himbeeren Crème glacée

Himbeeren Crème glacée
1
5 Himbeeren und 5 Pfefferminze Blätter waschen und zur Seite legen. 2–3 Pfefferminz Blätter waschen und sehr dünn mit einer Schere schneiden. Mit 150 g Himbeeren pürieren und eventuell mit 2 EL Zucker süßen. Restliche 250 g Himbeeren sehr fein mixen. Mascarpone, Quark und Puderzucker in einer Schale mischen. Die feinen gemixten Himbeeren hinzufügen. Die pürierten Himbeeren in ein Gläschen füllen, die Himbeercreme hinzufügen. Die Gläschen mindestens 2 Stunden in die Tiefkühltruhe geben. Pistazien zerkleinern. Gläschen aus der Kühlung nehmen, mit einer Himbeere, einem Pfefferminzblatt und den zerkleinerten Pistazien dekorieren.
Crême brûlée
2
Sahne, Milch und Eigelbe verquirlen. Vanille aus der Schote mit einem spitzen Messer herausnehmen. Vanille, Zucker, Zitrone Schale mischen und in der Sahne-Milche-Eigelb Mischung eingeben und zusammenrühren. Die Mischung in 5 ofenfeste Gläser geben. Eine Auflaufform mit Wasser (bis zu Hälfte) ausfüllen. Die Gläsern in die Form stellen. Das Wasser soll ca. die Hälfte der Höhe der Gläser erreichen. Ofen auf 150 Grad vorheizen. Die Auflaufform 55 Minuten in den Ofen schieben. Gläser erst abkühlen lassen, dann im Kühlschrank mindestens 2 Stunden kalt stellen. Kurz vor dem Servieren die Gläser mit Rohrzucker bestreuen und mit einem Bunsenbrenner karamellisieren.
Fondant Chocolat
3
Eier mit 50 g Zucker schlagen. Mehl und Speisestärke hinzufügen und weiter schlagen. In einem Wasserbad, Schokolade, Butter und Sahne schmelzen lassen. Wenn die Mischung flüssig ist, in die Mischung mit Eier-Zucker-Mehl-Speisestärke eingeben und glatt rühren. Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die flüssige Schokoladen Mischung in Papierformen eingeben und auf einem Backblech legen. Backblech 6 Minuten im vorgeheizten Ofen schieben.

KOMMENTARE
Café Gourmand: Fondant Chocolat – Crême Brûlée – Himbeeren Crème glacée

Um das Rezept "Café Gourmand: Fondant Chocolat – Crême Brûlée – Himbeeren Crème glacée" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung