Kirsch-Quark-Dessert

40 Min leicht
( 88 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für das Kirschkompott:
ca. 1/2 Glas Schattenmorellen etwas
Zucker 2 EL
abgeriebene Zitronenschale 1 TL
Speisestärke 2 TL
Für die Quarkcreme:
Magerquark 250 g
Sahne 50 ml
Kirschwasser 2 EL
Zucker 3 EL
ausgekratztes Mark von 1/2 Vanilleschote etwas
Zitronenzesten etwas
gehackte Pistazienkerne zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
870 (208)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
30,5 g
Fett
3,3 g

Zubereitung

1.Die Kirschen mit etwa 75 ml Saft in einen Topf geben. Zucker und Zitronenschale dazugeben und zum Kochen bringen. Die Speisestärke mit wenig Wasser anrühren und das Kompott damit andicken. Beiseite stellen und abkühlen lassen.

2.Magerquark mit Sahne, Kirschwasser, Zucker und Vanillemark cremig rühren, auf Dessertschalen verteilen.

3.Das abgekühlte Kirschkompott auf dem Quark verteilen und mit Zitronenzesten und evtl. gehackten Pistazienkernen garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirsch-Quark-Dessert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 88 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirsch-Quark-Dessert“