Pancakes del pomodoro

1 Std 35 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pancakes-Teig
Mehl 250 g
Eier 4 Stück
Mineralwasser mit Kohlensäure 0,5 l
Salz 2 Prisen
Muskat 2 Prisen
Backpulver 1 Prise
Pancakes-Füllung
Zwiebel 4 Stück
Delikatess-Kochschinken 200 g
Butterschmalz 2 EL
Rispen-Tomate, klein 12 Stück
Salz, etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Italienische Kräuter (TK) 1 EL
Zucker 1 Prise
Butterschmalz zum Ausbacken etwas
Petersilie, fein gehackt etwas

Zubereitung

1.Für die Pancakes das gesiebte Mehl, die aufgeschlagenen Eier, das Mineralwasser (bzw. Milch), das Salz, den Muskat und das Backpulver in eine große Schüssel geben. Mit den Rührbesen eines Handrührgerätes auf höchster Stufe oder per Muskelkraft auf höchster Stufe mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Wegstellen, ruhen lassen und Stelle merken.

2.Für die Füllung die Zwiebeln schälen, heulen und in feine, halbe Ringe, den Kochschinken in Würfel schneiden. Das Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig schwitzen. Den Schinken zu den Zwiebeln geben und unter ständigem Rühren weiter braten. Aber: So braten, dass die Zwiebeln leicht krossig sind und der Schinken noch saftig ist!

3.Derweil die gewaschenen Tomaten in schöne Achtel schneiden, zu den Speck-Zwiebeln geben und kurz mitschwitzen. Alles mit Salz, Pfeffer, italienischen Kräutern und dem Zucker kräftig abschmecken. Nach ca. 10 Min. die Pfanne wegstellen, Stelle merken.

4.In einer zweiten runden Pfanne (Ø 24 cm; beschichtet) Butterschmalz erhitzen. Den Pfannkuchenteig noch mal per Muskelkraft auf niedriger Stufe mit einem Schneebesen locker aufschlagen. Portionsweise 8 Pfannkuchen ausbacken, herausnehmen und jeweils einzeln auf ein Backblech legen. Bei 70 Grad in der E-Herd-Röhre warm halten. Nebenbei das Gemüse wieder erhitzen. Dann die Pancakes portionsweise anrichten, die Tomaten-Zwiebel-Mischung darauf gerecht verteilen, zusammenklappen, das Ganze ausgarnieren und sofort servieren.

5.Koch-Sepp-Tipp, der erste: Es werden dann 8 Pancakes, wenn der Inhalt einer großen „normalen“ Suppenkelle in das heiße Butterschmalz gegeben und gebacken wird.

6.Koch-Sepp-Tipp, der zweite: Pancakes del pomodoro werden noch italienischer, wenn sie mit einigen frischen Basilikumblättern ausgarniert und so serviert werden.

7.Koch-Sepp-Tipp, der dritte: Pancakes oder auch Pfannkuchen oder eben doch Eierkuchen kann man ganz unterschiedlich pikant füllen. Einige davon habe ich unter „Pancakes – gebacken, gefüllt, gegessen“ in der kochbar-Rubrik „Tipp / Ratschlag“ aufgelistet . . .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pancakes del pomodoro“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pancakes del pomodoro“