Pizza-Braten

50 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brötchen vom Vortag 1
Tomaten 5
grüne Paprika 1
rote Zwiebeln 2
Knoblauchzehen 2
Olivenöl 2 EL
Basilikumblätter etwas
Eier 2
Hack 700 gr.
geh. Thymian 1 TL
Oregano 1 TL
ger. Emmentaler 100 gr.
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
971 (232)
Eiweiß
18,8 g
Kohlenhydrate
0,0 g
Fett
17,6 g

Zubereitung

1.Brötchen un Wasser einweichen. Tomaten in Spalten schneiden und entkernen. Paprika in Streifen schneiden, Zwiebel in Ringe.Knoblauch abziehen und fein hacken.

2.Hackfleisch, ausgedrücktes Brötchen, Knoblauch, Eier, Thymian und Oregano verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Backofen auf 200°C vorheizen

3.Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Paprika und Tomaten dünsten. Salzen und Pfeffern.

Ein Backblech einfetten

4.Hackteig zu einem Laib formen, flach drücken, eine Mulde eindrücken und die Gemüsemischung darauf verteilen. Den Käse darüber streuen. Im Ofen 20-30 Minuten garen. In Stücke schneiden und Basilikumblättern bestreuen. Dazu passt Reis.

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza-Braten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza-Braten“