Kräuter-Risotto mit gefüllter Salsiccia im Schinken-Mantel

Rezept: Kräuter-Risotto mit gefüllter Salsiccia im Schinken-Mantel
...wenn's mal wieder etwas schneller gehen...aber trotzdem lecker sein soll...;-))
0
...wenn's mal wieder etwas schneller gehen...aber trotzdem lecker sein soll...;-))
1
98
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Arborio-Risottoreis
1 mittelgroße
Zwiebel
2
Knoblauchzehen
100 g
Frühlingslauch Stange
100 ml
Weißwei trocken
1 L
Gemüsefond
80 g
Butter
Pfeffer, Salz
40 g
Parmesan fein gerieben
2 EL
Schmand
2 geh. EL
Petersilie fein gehackt
1 EL
Oregano frisch, fein gehackt
1 EL
Thymian frisch, fein gehackt
1 TL
Rosmarin frisch, fein gehackt
Salsiccia:
4 kleine
Salsiccia Mettwurst natur
4 schmale, längliche Scheiben
Parmesan
4 Scheiben
Parmaschinken
etwas
Parmesan gehobelt f.d. Topping
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.12.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kräuter-Risotto mit gefüllter Salsiccia im Schinken-Mantel

Fleisch Gefüllte MMPaprikaschoten

ZUBEREITUNG
Kräuter-Risotto mit gefüllter Salsiccia im Schinken-Mantel

Risotto:
1
Alle Kräuter fein hacken, bereit halten. Zwiebel und Knoblauch häuten. Zwiebel in kleine Würfel schneiden, Knoblauch fein hacken. Frühlingslauch putzen, in feine Ringe schneiden. 40 g Parmesan fein reiben. Etwas Parmesan hobeln. Gemüsefond in einem separaten Topf erhitzen und heiß halten.
2
In einem weiteren, größeren Topf bei 3/4 Hitze Zwiebel und Knoblauch in 40 g Butter glasig anschwitzen, ohne dass sie bräunen. Den Reis zugeben und unter Rühren glasig werden lassen. Dann sofort mit dem Weißwein ablöschen, durchrühren und 1 - 2 Suppenkellen Fond aufgießen. Es soll leicht köcheln. Zwischendurch immer wieder umrühren und kellenweise heiße Brühe aufgießen. Es darf nicht trocken werden und am Topf ansetzen. Ob der ganze Liter benötigt wird, liegt etwas am Reis. Das Garen dauert ca. 20 Min. Der Reis soll im Kern noch ganz leicht "Biss" haben, ansonsten aber gar sein. Wenn dann noch etwas Brühe übrig ist, so kann man damit die Konsistenz des Risottos kurz vor dem Servieren noch ausbalancieren. Kurz vor Ende der Garzeit dann erst die restliche Butter und Parmesan einrühren und zum Schluss die Kräuter (so werden sie nicht grau). Vor dem Servieren dem Risotto noch mit dem Schmand mehr Cremigkeit geben und es eventuell noch mit etwas Fond schön "schlotzig" machen.
Salsiccia:
3
Während das Risotto köchelt, die Salsiccias längs ein- aber nicht durchschneiden. Jede auf einer Hälfte mit einer ca. 3 mm dünnen, länglichen Scheibe Parmesan belegen, die Hälften zusammenklappen und jede Wurst in eine Scheibe Schinken wickeln. Dann alle in etwas Speiseöl ringsherum knusprig braten. Der Schinken soll "krachen"
4
Das Risotto mit der Salsiccia anrichten und mit gehobeltem Parmesan bestreuen.

KOMMENTARE
Kräuter-Risotto mit gefüllter Salsiccia im Schinken-Mantel

Benutzerbild von toskanine
   toskanine
Danke, dass Du mich wieder daran erinnerst, auch mal wieder Risotto zu machen, das ist doch was für die Seele. Deines sieht perfekt aus.

Um das Rezept "Kräuter-Risotto mit gefüllter Salsiccia im Schinken-Mantel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung